-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Buttons in anderen Programmen Betätigen

  1. #1

    Buttons in anderen Programmen Betätigen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Guten Tag

    Ich würde gerne in C# ein Programm schreiben, welches in einem anderen Programm Buttons drückt. Das Problem ist nur, dass die Buttons nicht immer am selben Ort sind und das die Buttons in Zeitlich unterschiedlichen abständen betätigt werden weshalb die fertigen Autoclicker rausfallen. Kennt jemand für diesen Zweck gute Tutorials oder weis jemand mit welchen Comandos ich mich für diesen Zweck beschäftigen sollte?.

    Es wäre auch super wenn die Befehle ausgeführt werden während das Zielprogramm minimiert ist.

    Meine Kenntnisse in C# sind einigermaßen gut.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Picojetflyer
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    247
    Früher hab ich so etwas mit Dll-Hocks gemacht. Hab vorher die Speicheradresse gesucht die verändert wird wenn der Knopf gedrückt wird. Mit der angehängten DLL hab ich dann nur die Speicheradresse manipuliert. Problematisch waren immer Virenscanner weil die so etwas als Trojaner erkannt haben. Ein anderer Weg wäre das Button-Element in der Anwenung zu suchen. Oft sind die Anwendungen (exe) komprimiert, dann kommt man schlecht an die Routine ran. Suche mal MS Spy++, damit etwas Glück kommst du damit an die Klassennamen deines Programms. Mit den Klassennamen und der Prozess-ID kannst du dann relativ einfach dein Programm steuern. Aber wie gesagt, wenn die Exe komprimiert ist geht das nicht mehr.

    Auf die schnelle hab ich das hier gefunden. Ist VB.Net aber vielleicht hilft dir das ja.

    http://www.vb-paradise.de/allgemeine...ndung-klicken/
    Geändert von Picojetflyer (25.01.2014 um 15:10 Uhr)

  3. #3
    Danke für die Antwort.
    Habe es schon mit MS Spy probiert, da sehe ich leider nichts auder das das Programm läuft.
    Ja ich hatte gestern auch ein TUT mit VB gesehen, aber ich würde es gerne mit C# machen weil ich das halt kenne.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Picojetflyer
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    247
    Dann wird die Exe gepackt sein. Entweder um die Exe vor reverse engineering zu schützen oder es sind noch Dll's oder der gleichen an der Exe an gehangen um das Programm schlanker zu machen. Suche mal nach UPX, oder Wrapper, da kannst du dich über das Verfahren etwas schlauer machen. Aber um so an die Klassen zu kommen wird das kein leichter weg. Versuche doch mal über die Programm-ID die Speicherblöcke auszulesen. Dafür sollte es TUTs wie Sand am Meer geben, auch für C#

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 22:28
  2. Verstecke Buttons
    Von avus17 im Forum Anregungen/Kritik/Fragen zum Forum und zum Wiki RN-Wissen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 18:28
  3. Garagentorantrieb per WLAN betätigen
    Von meddie im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 14:26
  4. PKW-Gangschaltung betätigen....
    Von bomb007 im Forum Elektronik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 08:29
  5. Bascom USB ISP auch mit anderen Programmen?
    Von Elektronik303 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •