-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: FT232RL unter Win7

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    171

    FT232RL unter Win7

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir zu WinXP-Zeiten dieses Franzis Lernpaket zugelegt.
    Dieser enthaltene USB-Adapter basiert auf dem FT232RL von FTDI. Damals funktionierte dieser unter XP mit dem mitgelieferten Treiber und Vb6 Testprogramme problemlos.

    Nun wollte ich diesen auf meinen Win7 Rechner wieder reaktivieren. Mit den alten Treibern verursachte ich erst mal beim anstecken des Adapters ein paar BlueScreens.
    Mit dem aktuellen Treiber (CDM 2.08.30 WHQL Certified) von der FTDI-Website wird der "USB-Serial Converter" und der "USB Serial Port (COMXX)" installiert und im Geräte Manager fehlerfrei angezeigt.

    Problem ist nun das weder die alten Beispielprogramme in VB6 noch die VB.net Programme von FTDI Zugriff auf dem Adapter erhalten. Die "FTD2XX.DLL" und die "FTChipID(Net).dll" sollten korrekt eingebunden sein. Auch das Microsoft Programm USBView zeigt mir kein Gerät an.

    Das einzige was scheinbar funktioniert ist der Aufruf "FT_GetNumDevices" dieser Meldet mir "1" zurück. Aber "FT_ListDevices" funktioniert schon nicht mehr.

    Irgend etwas stimmt wohl mit den Treibern noch nicht richtig.

    Hat jemand noch eine Idee oder Erfahrungen mit den FTDI Chip/Treibern unter Win7?

    Achso ich betreibe noch einen myAVR MK2 und einen USB-ISP-Programmer von DIAMEX am Rechner, die beide virtuelle COM-Ports benutzen.
    Kann's daran liegen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    mfG
    Mario
    Wenn das die Lösung sein soll...
    ...will ich mein Problem zurück !!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Ich würde nicht versuchen mit den FTDI Methoden darauf zuzugreifen, sondern so wie das bei einem virtuellen Comport auch gedacht ist. Also dass man genauso darauf zugreift als ob man einen ganz normalen COM Port im System hängen hat. Alternativ solltest du schauen, dass du auch die FTD2XX.DLL und FTChipID(Net).dll aktualisiert, da diese vermutlich direkt auf Funktionen im FTDI Treiber zugreifen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    171
    Hallo shedepe,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Also die DLL kommt mit der Treiberaktualisierung mit, das sollte denke ich passen. Gibt es Probleme mit den FTDI-Methoden? Ich wollte eigentlich den BitBang-Mode nutzen, das geht doch in VB6 oder vb.net nur mit "tricksen" oder?

    mfG
    Mario
    Wenn das die Lösung sein soll...
    ...will ich mein Problem zurück !!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.556
    ... zu WinXP-Zeiten ... Franzis Lernpaket ... auf ... Win7 ... anstecken ... ein paar BlueScreens ...
    Hallo Mario,

    vielleicht hättest Du nicht zu "... den alten Treibern ..." greifen sollen? Ich hatte genau diesen Adapter aus genau dieser Schachtel schon ewig bei mir und benutze den, nach einigen Spielereien mit dem Lernpaket eigentlich nur noch als simplen USB-UART-Wandler. Auf Dein Posting hin habe ich soeben die alte CD gesucht, ins W7-Notebook gesteckt, den Adapter angesteckt und das Beispiel "Bsp_LA_8Kanal" angeworfen - no problem. Aber ich hatte dazu auch keinerlei "alte Treiber" installiert. Danach mal "Bsp_Dongle" mit dem FTDI_ChipID.exe probiert. Das zeigt ohne Problem und eindeutig die Chip-ID. Die andern Beispiele schenke ich mir (zu weit von meinen derzeitigen Projekten). Übrigens hatte Franzis GENAU dieses Lernpaket für die Systemvoraussetzung Windows7 beworben, genauer : Windows 2000/XP/Vista/7.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    171
    Hallo Oberallgeier,

    und Danke für deine Test's und deine Antwort.

    Ich habe als erstes den Adapter angesteckt ohne Treiber zu installieren (ich wusste nicht mehr ob ich den an diesen Notebook schon mal benutzt hatte), darauf hin bekam ich den Bluescreen, dann die alten Treiber installiert = Bluescreen, neue Treiber installiert = kein Bluescreen.

    Auf meiner Box steht nur bis Vista drauf, ist wohl noch etwas älter. Im o.g. Link bis Win7.

    Hast du noch andere virtuelle COMPorts am laufen für deine Programmer? Evtl. liegts daran.

    mfG
    Mario
    Wenn das die Lösung sein soll...
    ...will ich mein Problem zurück !!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.556
    ... Hast du noch andere virtuelle COMPorts am laufen ...
    Mehrere, auf fast allen Rechnern (vorzugsweise 1x XP, 1x W7) - diesen diskutierten AT89LP-Flash-Programmer aus dem Franzispaket (eher selten) - eben genau das Teil aus Deiner Franziskiste, nen selbst gebauten mit nem FT232RL, und seit neuerer Zeit nen pololu-Programmer mit Flashfunktion, UART und einem zweistrahligen, minimalistischen DSO. Die laufen z.T. parallel - d.h. zwei gleichzeitig auf zwei verschiedene Terminalfenster bzw. COM-Ports und verbunden mit verschiedene Platinen (die dann untereinander wieder über I²C telegrafieren). Das geht aber an Deinem Eingangspost eher vorbei ;.-.)
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    171
    Hallo Oberallgeier,

    danke für deine Antwort.

    Das geht aber an Deinem Eingangspost eher vorbei ;.-.)
    Nicht ganz. Ich wollte nur Wissen ob die unterschiedlichen Port-Treiber sich evtl. nicht vertragen. Bisher gabs bei mir auch mit mehreren Programmern/Ports keine Probleme.
    Ich habe jetzt eh schon angefangen alle Treiber zu deinstallieren... na mal sehen.

    Danke nochmal für Eure Hilfe.

    mfG
    Mario

    Edit: Eine Bitte evtl. noch, Kannst du bitte mal das USBView auf der CD testen, ob das bei dir unter Win7 alles anzeigt? Danke
    Wenn das die Lösung sein soll...
    ...will ich mein Problem zurück !!!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.556
    ... das USBView auf der CD testen, ob das bei dir unter Win7 alles anzeigt ...
    [ Kein Problem ]² => kein Problem - mach ich und kein Problem, zeigt an was ich erwarte. Ob das "alles" ist, weiß ich nicht. Es wird das LogitechUnifying-Teilchen erkannt, das von uns diskutierte Teilchen als Com-Port - sowohl am USB-2.0 als auch am 3er. Anstecken - ist da, abstecken - ist weg.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    171
    Ok, tausend Dank. Bei mir wird nämlich gar nichts außer "MyComputer" angezeigt.

    Ich nehme an das du ebenfalls die 64Bit Windows Version hast.

    Ich versuch mal noch bissl was.

    mfG
    Mario
    Wenn das die Lösung sein soll...
    ...will ich mein Problem zurück !!!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.556
    ... gar nichts außer "MyComputer" angezeigt ... nehme an das du ebenfalls die 64Bit Windows Version ...
    Ups - und ja, 64Bit.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bluetooth Modul HC-05 funktioniert unter XP, Probleme unter Win7
    Von malthy im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 15:39
  2. USB AVR Lab unter Win7 x64
    Von Ezalo im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 18:16
  3. AVR-Studio 5 unter Win7 64 Bit
    Von ijjiij im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 20:36
  4. Bluetooth-Stick läuft nicht unter Win7!
    Von bnitram im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 22:53
  5. Parallelport ISP unter Win7
    Von Michael02 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 14:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •