-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: portable SAT Schüssel steuern ?

  1. #1

    portable SAT Schüssel steuern ?

    Anzeige

    Hallo,

    Ich bin neue in dem Forum, und nur darum, da ich auf unserem Wohnmobil eine Sat-Anlage habe von KVH die sich selbständig ausrichtet welche ich aber durch ein falsches Softwareupdate zerschossen habe.

    Nun überlege ich wie ich evt. manuell das Ding mit vier Tastern für rauf und runter, rechts-links und Dezimaler Anzeige für die Position bewegen kann, da das Ding mit zwei Schrittmotoren ausgestatte ist und die Hardware somit schon vorgegeben ist.

    Leider habe ich keine Ahnung von Basic Programmierung etc. und weiß jetzt nicht welche Komponenten ich am besten nehmen soll umd das ganze relativ simpel aufzubauen.

    Ich bin zwar Radio-Fersehtechniker, hab aber leider keine Ahnung von der Programmierung etc. eines Mikrocontrollers.

    Das RN-Schrittmotor-Steuert Schrittmotoren per I2C,RS232,Takt. Das mit dem Takteingang würde mir schon zusagen, jedoch habe ich dort keine Übersicht der Schritte der Motoren auf einem Display. Den Takt könnte ich mit einem NE555 erledigen und dir Richtung mit Relais am Einngang steuren.

    Super Lösung wäre natürlich das ganze aus LCD-Tastatur, Controler und Ansteuerung aufzubauen, aber dazu muß mann auch programmieren wo ich mich auch ran traue mit einer Vorlage, aber wenn das in die Hose geht brauche ich trotzedem das erste Board mit dem analogen Eingang.

    Evt. habt ihr einen passenden Vorschlag welche Hardware ich nehmen sollte.

    MfG

    Kai

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Wilkommen im Forum.

    Mikrocontroller kann man in verschiedenen Sprachen programmieren (nicht nur in Baisc => Bascom). Man kann in Assembler, C und je nach Controller noch weitere Sprachen. Da du den Controller programmieren musst (wenn du LCD,... willst) kannst du die gesamte Steuerung über den Controller machen (ohne NE555 o.Ä.).

    Gibt es keine Möglichkeit den originalen Controller zu programmieren?

    Eventuell könntest du noch den Leistungsteil von der vorhandenen Steuerung nehmen (Schrittmotoransteuerung,...) und nur den Controller austauschen (notfalls mit einem Adapter).

    MfG Hannes

  3. #3
    Danke für die Antwort,

    Wie die vorhandene Steuerung incl. Ansteuerung läuft, weiß nur der US Hersteller KVH. Hauptprozessor der gesamten Schaltung ist ein 80C320 mit einem Flash, im dem der Bootloader steckt, welchen ich leider durch eine falsche update Datei zerstört habe. Ich kann zwar den originalen Flash noch auslesen, jedoch weis ich nicht an welcher Stelle die richtige update Datei eingefügt werden muß.

    Die Ansteuerung des Leistungsteils der Schrittmotoren erfolgt auch über den Prozessor, welcher dann andere ICs bedient die mir unbekannt sind, und wahrscheinlich Hersteller speziefisch sind.

    Eine Kopie des original Flash wäre die optimale Lösung und alles wäre gut, aber leider nicht dran zu kommen

    zur Lösung denke ich ist eine Motoransteuerung, eine Prozessoreinheit und ein Display mit Tastatur optimal, jedoch geht es hier um die Programmierung von der ich keine Ahnung habe. Ich habe nur Erfahrung in DBASE zur Verwaltung von Datenbanken, evt ist das ja ähnlich. Befehle wie do case, skip, if, goto... jedoch keine ports und Adressen etc.


    MfG
    Kai
    Geändert von kaido (11.01.2014 um 23:00 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Was steht auf den Schrittmotor ICs drauf? Vielleicht L297 bzw L298?

    Man benötigt "nur" die Hexfile und ein Programm das diesen Speicher programmieren kann (ist Herstellerabhängig). Ich glaube aber nicht das du die Hexfile bekommst. Ich glaube auch nicht das du den richtig auslesen kannst (häufig wird ein Leseschutz verwendet, wenn der µC das unterstützt).

    MfG Hannes

  5. #5
    Die ICs sind leider keine L297/98. Das Flash konnte ich mit einem Eprommer auslesen nach ausbau aus dem Board, da es gesockelt ist, nur mit den ausgelesenen Daten kann ich nichts anfangen. Das hex file weches reingeschrieben werden sollte habe ich, jedoch habe ich wohl den loader zerschossen, so das kein Kommunikation über den Prozessor mehr möglich ist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Mit den Files fange ich nichts an, da ich den Maschinencode nicht in ein Programm übersetzen kann, dadurch kann ich auch nichts daran ändern.

    Was steht auf den ICs drauf? Kannst du ein Foto hochladen?

    MfG Hannes

  7. #7
    Die Schüssel hbe ich leider nicht hier, sondern in meiner Werkstatt. Die ICs sind flach und mit Kühlkörpern aufgeklebt daher habe ich auch keine genaue Bezeichnung. Die Steuerung besteht aus einem RF-Board und einer Controller PCB welche auch sehr umfangreich aufgebaut ist, und wahrscheinlich ohne original Kommandos nicht mal eben anzusprechen ist.

    Weitere Vorschläge bitte posten.

    Danke

    MfG

    Kai
    Geändert von kaido (12.01.2014 um 00:07 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. nano 3 Sat Mo. 19.09.05 18:30
    Von Manf im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 04:10
  2. Mega Drive Portable
    Von Richi 007 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 14:34
  3. Playstation Portable als Fernbedienung
    Von BenBot im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 15:42
  4. AVRMega 128 -> Sat Tuner steuern?
    Von ar8001 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 18:33
  5. Sat-Schüssel automatisch ausrichten
    Von Hei.Mor im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 14:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •