-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zum betrieb eines lcd-displays.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206

    Frage zum betrieb eines lcd-displays.

    Anzeige

    hallo.
    hab mir ein lcd-display gekauft.
    ist mit einem cmc420L01controller ausgestatte.
    wie ist das mit dem anschließen??
    das display hat 16 anschlüße. und im datenblatt sind 7-14 "daten" anzuschließen.
    zu frage.... im Bascom compiler kann man doch lcd einstellungen machen. da sind aber weniger datenports einstellbr als es das lcd benötigt. (pin-mod) oder soll ich das mit busmod machen?
    kann man das auch softwretechnisch im prg. einstellen?

    wer kann da was drüber sagen. kann auch alle anderen infos zum thema brauchen.wer das datenblatt sehen will, einfach schreiben, dann stell ich es dazu

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Tübingen
    Alter
    51
    Beiträge
    17
    Hallo raptor 79
    habe mir vor kurzem auch ein Display zugelegt und bin wie du ins schwitzen gekommen. Am besten schließt du es folgendermaßen an:
    1 GND
    2 5V
    3 GND (Schrift dunkel)
    4 RS
    5 GND
    6 E
    7-10 GND
    11-14 Daten
    15 offen
    16 offen
    In Bascom nun pin mode, 4 Bit, E, RS, und die 4 Datenleitungen bei Optionen LCD einstellen und schon sollte es klappen.
    MFG Wolfgang

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo, die pins 15 und 16 sind für lcd mit beleuchtung.
    mfg pebisoft

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    da sind aber weniger datenports einstellbr als es das lcd benötig
    um portleitungen zu sparen, schließt man das display meist im 4bit-modus an. dabei werden dann nur vier der acht datenleitungen am display belegt, und über diese dann immer nacheinander der obere und untere teil eines bytes übertragen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206
    dank euch!!! werd das gleich mal testen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •