-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ratschläge zum Umgang mit HP3478A Tischmultimeter?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055

    Ratschläge zum Umgang mit HP3478A Tischmultimeter?

    Anzeige

    Hallo beisammen,
    ein Freund von mir hat durch ein (leider trauriges) Ereignis zwei HP3478A, ein Hameg-Oszilloskop und ein Labornetzteil geschankt bekommen.
    Da die HP-Tischmultimeter nun schon in der etwas gehobeneren Preisklasse liegen, frage ich mich, ob ich ihm irgend einen Rat zum Umgang mit den HPs auf den Weg geben sollte, damit er möglichst lange Freude an den Geräten hat. Gibts bei den irgendwas zu beachten, was die nicht mögen? Sollte man irgend ein Bauteil gelegentlich überprüfen?

    Ich hatte ja das 'Glück', dass sowohl bei meinem Oszilloskop als auch bei meinem Labornetzteil die Funkentstörkondensatoren abgeraucht waren...und wenn das bei den HP-Multimetern ggf. auch ein kritischer Punkt ist, empfiehlt es sich vielleicht ja, diese prophylaktisch auszutauschen.

    Oder ist das Zeug so solide, dass man sie einfach wie ein ganz normales Feld-und-Wiesen-Handmultimeter mit allem (was innerhalb der angegebenen Spezifikationen liegt) Quälen kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,

    Die HP-Geräte sind eigentlich recht robust und langlebig. Da findet man auch in Laboren 10 und 20 Jahre alte Geräte, welche heute noch im Einsatz sind.

    Genaue Messresutate liefern solche Messgeräte aber erst, wenn sie vorgewärmt sind, das steht aber in der Anleitung.
    Grundsätzlich müssen die Geräte aber auch alle paar Jahre calibriert werden, um wirklich genaue absolute Werte zu liefern.

    MfG Peter(TOO)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Danke für die Infos.
    Wie lange braucht so ein Multumeter zum Aufwärmen?
    Ich vermute, dass er kein Handbuch dazu bekommen hat,weiß es aber erst, wenn ich wieder mit ihm telefoniere.

    Kann man die Geräte irgendwie selbst kalibrieren oder muss das ein Dienstleuster machen? Wie teuer wäre soerwas grob geschätzt?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,
    Zitat Zitat von Cysign Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass er kein Handbuch dazu bekommen hat,weiß es aber erst, wenn ich wieder mit ihm telefoniere.
    Handbuch gibts hier:
    http://www.home.agilent.com/en/pd-34...6&cc=CH&lc=ger
    HP-Messgeräte heisst seit etwa 15 Jahren Agilent.
    Zitat Zitat von Cysign Beitrag anzeigen
    Kann man die Geräte irgendwie selbst kalibrieren oder muss das ein Dienstleuster machen? Wie teuer wäre soerwas grob geschätzt?
    Nicht wirklich. Dazu braucht man eine Klimakammer und vor allem Standards, welche genauer als das Messgerät sind.

    Zu den Preisen kann ich nichts sagen, kann man aber anfragen.

    MfG Peter(TOO)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.055
    Danke für die Infos und den Link

Ähnliche Themen

  1. Anfänger sucht Ratschläge zum Roboterbau
    Von munimu im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 18:05
  2. Umgang mit LiPo
    Von Da_Vinci13 im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 11:44
  3. umgang mit Strings (einzelne Felder usw.)
    Von Neokortex im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 13:26
  4. Richtiger Umgang mit Variablen
    Von JensB im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 00:37
  5. Brauche Hilfe im Umgang mit JavaNNS
    Von Grammi im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 20:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •