-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mein Pro Bot128 macht Probleme mit der Odometrie

  1. #1

    Mein Pro Bot128 macht Probleme mit der Odometrie

    Anzeige

    Hallo, hab ein Problem mit der Odometrie des Pro Bot. Im ACS II Demo läuft der linke Motor stetig, der rechte Motor zuckt mehr oder weniger nur oder der Bot bleibt nach einiger Zeit ganz stehen. Allerdings fährt mein Bot im ACS I Demo (ohne Odometrie) wunderbar. Der Radencodertest war auch ok. Beide Seiten haben gleichmäßig gezählt. Das Feintuning mit den U-SCheiben und dem Abdecken der Odometrie hab ich auch schon durchgeführt. Läuft die Odometrie auch über den Motortreiber? Kann daran das Problem liegen?


    Hab da noch eine Programmierfrage zu der Adafruit Bicolor LED Square Pixel Matrix I2C Backpack, mit der ich den Bot ausstatten will. Hab die LED Matrix mit einem Arduino schon ans laufen bekommen. Die Libarys und Demos hab ich allerdings auch nur für diesen gefunden. Diese sind soweit ich das als Programmierlaie beurteilen kann ja in C geschrieben. Die Libarys (https://github.com/adafruit/Adafruit...ckpack-Library) haben dann aber noch die Endungen .ccp, .h und .c. Damit kommt die C-Control aber nicht
    klar. Kann man diese irgendwie ohne großen Aufwand umschreiben für die C-Control?


    Kann mir da jemand weiter helfen?

    Danke

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Hardware-Entwickler
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    BaWü
    Alter
    27
    Beiträge
    44
    Zu deiner Programmierfrage:
    Die Library ist in C++ geschrieben.
    Für dich als "Programmierlaie" würde ich den Aufwand schon als hoch einschätzen.
    Welche Mikrocontroller sind denn in deinem C-Control und auf deinem Arduino?
    Wenn das beides AVRs von Atmel sind müssten nur wenige spezifische Anpassungen vorgenommen werden und du könntest mit einem C++-Compiler dein C-Control programmieren.

  3. #3
    Hallo, danke schon mal für deine Antwort. Auf meinen Pro Bot128 ist eine C-Control PRO Unit Mega 128, die mit der C-Control Pro IDE programmiert wird. Auf dem Arduino ist ein ATMEGA328P-PU, der mit der Arduinosoftware programmiert wird. Für mich sieht es so aus,als ob die beide AVR basierend sind. Hab hier aber nochmal 2 Links zu den Mikrocontrollern:


    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...5-Pins-Digital


    http://de.rs-online.com/web/p/produc...FYFe3godU08A-g



    Falls man 2013 nichts mehr von sich hört , wüschne ich dir schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruß Titanes

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Hardware-Entwickler
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    BaWü
    Alter
    27
    Beiträge
    44
    [QUOTE=titanes;591942Falls man 2013 nichts mehr von sich hört , wüschne ich dir schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr.[/QUOTE]
    Bin schon mitten drin !

    Als guten Vorsatz hast du dir bestimmt vorgenommen selbst die C++-Library in C-Code umzuschreiben.
    Denn eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.
    Leider unterstützt dein C-Control-Compiler kein C++ und Arduino IDE kein Atmega128.
    Es würde über einen anderen Compiler mit ein paar Anpassungen gehen, aber für dich vielleicht zu schwierig.

    Also wenn du Hilfe brauchst melde dich wieder.
    Wie gut sind deine C-Kenntnisse?

  5. #5
    Hallo, hab leider nur ein paar Basic Kenntnisse. C-Kenntnisse hab ich so gut wie keine. Beim Adurino sowie bei der C-Control hab ich nur mal Beispiele verändert oder erweitert. Hab aber Lust auf mehr bekommen. Kann man nicht wie z.B. Pro Bot fährt, dann Matrix grün, wenn Hindernis dann rot, wenn turn dann gelb ohne Lib programmieren?

    Gruß Titanes

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    146
    Hi, der C-Control IDE Unterstützt eine Compact C, ich meine so nennt Conrad den Dialekt aber ich habe mich auch nur mit Basic auseinander gesetzt. Ich habe auf mein experimentiert pars oben eine 2x16 LCD das die Spannung von den Akkus anzeigt aber dein Bicolor LED Square Pixel Matrix find ich echt Klasse. Überlege auch eins anzuschaffen wenn ich mir wieder Zeit für mein Pro Bot 128 finde.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Hardware-Entwickler
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    BaWü
    Alter
    27
    Beiträge
    44
    Kann man nicht wie z.B. Pro Bot fährt, dann Matrix grün, wenn Hindernis dann rot, wenn turn dann gelb ohne Lib programmieren?
    Ja klar! Dazu must du einfach über I2C die richtigen Befehle senden. Als Orientierung kann dir die Lib ja dienen.
    Also viel Erfolg!

Ähnliche Themen

  1. PRO-BOT128: falsche Signale der Radencoder
    Von Trapper im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 16:37
  2. probleme beim programmieren vom pro-bot128
    Von pacman im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 12:09
  3. PRO-BOT128: Probleme mit Timer0 und LED-Blinklicht
    Von dariegel im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 08:54
  4. Der Pro-Bot128 Homepage fertig!!
    Von bnitram im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 20:19
  5. Pro-Bot128 (Servo an der C-control)
    Von bnitram im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 19:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •