-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PCF8574 und PC847 - I2C und Optokoppler

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    11

    PCF8574 und PC847 - I2C und Optokoppler

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    ich bin mir mit meiner Schaltung nicht ganz sicher.
    Theoretisch ist alles richtig verdrahtet und die Widerstände sollten eigentlich auch richtig berechnet sein.

    Wäre aber trotzdem schön wenn sich das jemand mal kurz anschaut.
    Ich denke jemand der das schonmal gemacht sieht alles auf einen Blick.

    Hab die Zeichnung auf das nötigste beschränkt.

    Funktions:
    Es sollen 12 V Schaltsignale über I2C eingelesen werden können.
    Das Ganze ist über einen Optokoppler getrennt.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	schaltung.jpg
Hits:	25
Größe:	63,2 KB
ID:	26995


    Grüße und frohe Weihnachten
    Geändert von saarelektrik (23.12.2013 um 23:44 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    Im Plan sieht man leider nicht die Innenbeschaltung der ICs, so muss erst immer im Datenblatt nachschauen an welchem Pin was angeschlossen ist
    Tipp fürs nächste Mal: wenigstens die Pinbezeichnungen als Text einfügen

    Die Beschaltung des PCF8574 passt, wenn "auf das nötigste beschränkt" bedeutet, dass auch die Pullups und Abblockkondensator eingeplant sind.

    Zum Optokoppler PC847 gleich schon der Hinweis, dass es davon zwei unterschiedliche Versionen gibt und man unbedingt die Pinbelegung prüfen muss. A/K und C/E sind bei den Versionen unterschiedlich verteilt. Besser nochmal ins Datenblatt schauen

    Dein Schaltplan funktioniert wenn
    Pin1=LED Anode
    Pin2=LED Kathode
    Pin15=Phototransistor Emitter
    Pin16=Phototransistor Collector
    ist.
    Den R2 würde ich hochohmiger wählen. Bei 560 Ohm fließen knapp 20mA. Bei Optokopplern reichen 5mA.
    Grüße
    Bernhard
    "Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen." R.L. Stevenson

Ähnliche Themen

  1. PC847 und RS485
    Von PhilippW im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 17:33
  2. ATmega8 und PCF8574 :)
    Von Henning12 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 16:40
  3. Interrupt und PCF8574
    Von bertl100 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 08:18
  4. Interrupt und PCF8574
    Von RHS im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 11:23
  5. Probleme mit dem I2C Bus und PCF8574
    Von Onkelono im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 13:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •