-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RP6 Verbindung zwischen Android App und RP6 via Wifi

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    9

    Beitrag RP6 Verbindung zwischen Android App und RP6 via Wifi

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich würde mir gerne eine App und ein Programm für den RP6 schreiben, die mit dem RP6 via Wifi (also dem M256-Modul) kommuniziert.
    Das heißt beide Seiten sollen Daten senden und empfangen.

    Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß wo ich am besten ansetze. Ich möchte mich erstmal in den Verbindungsaufbau einarbeiten und vielleicht ein paar Dummy-Daten hin und herschicken.
    Gibt es Literatur zu diesem Thema (also Verbindung RP6 - Android-App)?
    Muss ich irgendwelche Besonderheiten beachten?
    Gibt es häufige Fehlerquellen?
    Gibt es Beispielprojekte für einen einfachen, simplen Verbindungsaufbau dazu?

    Danke schonmal
    Dennis

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755
    Hi!
    das ist prinzipiell nicht weiter schwer.
    du richtest dir einfach ein Terminal ein, das Protokoll bestimmst du.
    ein meiner Meinung nach sehr sinnvolles Protokoll hat FabianE. hier erstellt, Suche doch mal "remotroll" von ihm. Er hat seine Fernsteuerung auf Terminal-Basis (allerdings nicht mit wifi sondern seriell) gemacht, sein Protokoll habe ich in meiner labview-Fernsteuerung auch für wifi übernommen.

    Es ist also relativ leicht, so etwas umzusetzen, wenn du dir ber deine befehlsstruktur im klaren bist.

    Hoffe, dir geholfen zu haben!
    frohes fest, liebe Grüße!
    fabian

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    9
    Hallo nochmal,

    auch wenn es schon was her ist, wollte ich mich nochmal zu Wort melden und meine Lösung kurz vorstellen, damit der Post hier nicht offen im Raum stehen bleibt.

    Mittels Terminal ist es mir nicht gelungen eine Verbindung herzustellen. Dafür mit Sockets.

    Man kann in Java (also für die App) sogenannte Sockets zum Verbindungsaufbau verwenden. Diese haben einen Input und einen Outputstream.
    Sprich man kann wenn einmal eine Verbindung steht Daten über diese Streams senden und Empfangen.
    Das Protokoll ist TCP/IP. Das Übertragungsprotokoll ist UDP.

    Die App muss nur die IP - Adresse des RP6 kennen und den entsprechenden Port. Außerdem müssen Smartphone und RP6 im selben Netzwerk eingewählt sein.
    Mehr steckt insgesamt nicht dahinter.


    Viele Grüße
    Dennis

  4. #4

  5. #5
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Wenn man auf dem m256 einen kleinen Webserver (auf Basis des simple Webserver Demo) betreibt kann man mit jedem Browser mit dem m256 kommunizieren:
    http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post555102

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 19:43
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 16:31
  3. Smartphone-Navigation: Google Maps als Web-App für Android und iOS
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 12:33
  4. C# Kommunikation zwischen RP6 und Computer
    Von Mc Delta im Forum Robby RP6
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 00:14
  5. Einfache Kommunikation zwischen rp6 und pc
    Von -Lookup- im Forum Robby RP6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 23:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •