-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: bascom zum laden hex-datei

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    bascom zum laden hex-datei

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo, in winavr-make kann man auswählen welches prog die hex-datei einladen soll. wenn ich Bascom in dem mak-prog angegeben habe, was muss ich da weiterhin machen das es startet.
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    223
    Was hat das hier
    - mit C-Programmierung zu tun
    - wo ist deine Frage?

    *kopfschüttel*

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Hallo,
    er möchte wissen, wie er das Compilat des C-Programmes
    nach Bascom geladen bekommt.

    Interessante Frage.

    Kein Grund zum Kopfschütteln.

    Ich wüsste das auch gerne, wenn es überhaupt geht.

    Gruß Jan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    223
    Beim kompilieren kommt ein hex-File raus. Bzw. ein .coff wenn du coff erzeugst. Das machst du einfach mit dem AVRStudio auf (File / Open). MCU einstellen und debuggen.

    Ich versteh seine Frage trotzdem nicht so ganz, wieso redet er was von Bascom-mak?
    wenn ich Bascom in dem mak-prog angegeben habe, was muss ich da weiterhin machen das es startet.
    das klingt für mich so als ob er im Makefile Bascom anschubsen will. Und damit dann das Studio. Und das ist irgendwie ... komisch. Zum einen wüsste ich nicht dass das überhaupt geht und wenn wäre es von hinten durch die Brust ins Auge.

    Ich kann dir erzählen wie das mit C / WinAVR tut. Aber nicht wie mit Bascom, das kenn ich nicht und wills auch nicht kennen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Ich kann dir erzählen wie das mit C / WinAVR tut. Aber nicht wie mit Bascom, das kenn ich nicht und wills auch nicht kennen.
    Hast du ja auch schon getan.

    Aber er hat nach Bascom gefragt.

    Gruß Jan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    223
    Aber er hat nach Bascom gefragt.
    hmm. Komisch. Also mein Browser zeigt für dieses Forum das Thema an als

    C-Programmierung mit GCC/WinAVR
    Nachdem mich Bascom nicht interessiert erwarte ich hier keine Fragen zu Basic. Deswegen vermute ich ja auch dass er make mit Bascom verheiraten will -- weil make halt in die GCC-Welt gehört. Und Basic eben nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo, wenn ich makefile aufrufe kann ich unter "programmer" den typ "bascom" wählen oder "pony" oder... jetzt wollte ich wissen wie Bascom dieses hexfile jetzt in den avr-lädt, es starte nicht zum einladen.
    mfg pebisoft

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    223
    was meinst du mit "makefile aufrufen"? Ein Makefile rufst du nicht auf, ein Makefile wird von vom dazugehörigen Programm "make" ausgewertet. Wenn Bascom das direkt auf den MCU lädt kann ich nix dazu sagen. Das Makefile was ich hier von WinAVR rumliegen hab benutzt avrdude (übers STK500) und da taucht nix von Bascom drin auf.
    Wie Bascom Hex-Files in die MCU lädt sollten die im Bascom-Forum wissen.

  9. #9
    Gast
    Das hat nix mit der Software Bascom zu tun. Es gibt vermutlich einen Programmer der dazu gehört, diesen wählst du damit aus. Genauso wie "pony-stk200" nix mit dem Programm PonyProg zu tun hat sondern auch nur einen Typ von Programmer auswählt.

    Für die "Standart" Parallelport Programmer sollte "pony-stk200" und "stk200" funktionieren.

    MfG Kjion

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Hmm, da hat mich das Form doch tatsächlich ausgelogt ...

    Noch als Ergänzung: Das mit dem Programmertyp Bascom steht erst in der neusten Ausgabe von WinAVR drin

    MfG Kjion

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •