-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Servo Steuerung Cockpit

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    8

    Servo Steuerung Cockpit

    Anzeige

    Hallo
    Habe mir ein Flugsimulator Cockpit gebaut.
    Dieses möchte ich nun schritt für schritt beweglich machen.

    Das ganze soll von Potentiomern gesteuert werden. Die Mechanik ist kein Problem, Mir geht es um die Elektrik

    Frage:
    Wie Baue ich EIN Servo aus einem 12 Volt Scheibenwischer Motor.


    Grüssle Sashke
    Geändert von zg26-sashke (10.12.2013 um 23:34 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Hallo

    Du must ein 5K Ohm Poti mit der Scheibenwischerachse verbinden. Dann brauchst du noch einen staerkeren Motortreiber.
    Und einen Servo zum umbauen.

    Was willst du genau machen ?


    KR
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur ....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    451
    Servo ist ein dehnbarer Begriff und beschreibt eigentlich nur einen Motor (oder Aktor) mit eingebautem Feedback zur Positionsregelung.

    Sprich du greifst irgendwie die Lage deiner Achse ab (Poti, Rotationsdecoder, Glasmaßstab,... ) und regelst daraus die Position der Achse. Was für Motoren (BLDC, AC-, DC-Motor, Stepper, Linearantriebe, ... ) oder Sensoren du dafür nutzt ist erst einmal zweitrangig und würde ich sogar je nach Problem speziell bestimmen.

    Definiere mal beweglich machen. Willst du das sich die Instrumente bewegen oder das ganze Cockpit rum schupsen? Für ersteres ist der Scheibenwischermotor zu stark, für letzteres wohl zu schwach bzw. mit Getriebe zu langsam.

    Ob es fertige Chips in der Leistungsklasse gibt, weis ich nicht. Habe nur den MC33030 gefunden, der kann aber nur maximal 1A liefern, was mit Sicherheit zu wenig für einen Scheibenwischermotor ist.

    Hast du schon mal gemessen, wieviel Strom die Motoren bei 12V ziehen? (werden denke ich ca. 5A oder mehr sein) Wäre wichtig für die Auslegung der H-Brücke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.401
    @zg26-sashke

    Wenn du keine Elektronik bauen wiilst, könnte das hier passen.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    8
    Der Servoarm soll die Bewegungen / Ausschläge von meinem Joystick (erstmal nur x Achse) 1:1 nacharmen ,,, also z.b. links 10 %. Dann recht 50 % usw.


    Ein motor zieht 10- 15 A. Ich benötige diese um das cockpit "herumzuschupsen". Kraft u geschwindigkeit sind zwar nicht aptimal, aber für mich akzeptabel.

    Für anzeigeinstrumente, könnte ich modellbauservos und entsprechende elektronik verwenden,, diese ist aber für meine anwendung zu schwach

    - - - Aktualisiert - - -

    @klebwax,, sieht sehr gut aus

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    8
    Mein bisheriges Ergebnis


    12V Scheibenwischermotor :
    http://www.roboternetz.de/bilder/G310233.jpg

    dieser wird an diese Regelelektronik angeschlossen:
    http://www.cti-modellbau.de/CTI-Fahr...7-108-160.html

    Das ganze erstmal steuerbar mit einem Servotester:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/2...FQHHtAodwGMAVQ

    Falls das so funktioniert, wäre der nächste schritt, den Servotester so zu modifizieren , das ich diesen über nen Joystick ansteuern kann.

    Irgendwelche ideen dazu ?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Das gibts jetzt echt nicht.

    Hallo Sashke und liebe Grüße an Ruhland und den Rest.

    Wegen deinem Cockpit: Ich wage mich dunkel an Bilder davon zu erinnern. Ich kann mir gut vorstellen, was du vorhast. Aber ein Scheibenwischermotor könnte etwas zu groß sein, oder? Oder willst du die Haube aufmachen?
    Grüße
    Thomas

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Ein echter Schleudersitz ???

    eject,eject,eject ......
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur ....

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    8
    Ahoiii Thomas die welt ist echt klein ;;; schön mal wieder von dir zu hören.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    8
    OK ; die folgende Anordnung funktioniert einwandfrei

    12V Scheibenwischermotor :
    http://www.roboternetz.de/bilder/G310233.jpg

    dieser wird an diese Regelelektronik angeschlossen:
    http://www.cti-modellbau.de/CTI-Fahr...7-108-160.html

    Das ganze erstmal steuerbar mit einem Servotester:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/2...FQHHtAodwGMAVQ


    Die Regelelektronik einfach an einen 12V Versorger anschliessen; der Servotester wird von der Regelelektronik mit Strom versorgt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Servo Steuerung
    Von Andri im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 16:29
  2. Servo Steuerung
    Von Projekt 2252 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 19:04
  3. servo steuerung
    Von JensK im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 20:52
  4. Servo Steuerung...
    Von Flario im Forum Robby RP6
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 16:21
  5. Servo-Steuerung
    Von Spongebob85 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 23:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •