-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Step Down Schaltregler ~12V auf ~3-12V

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Step Down Schaltregler ~12V auf ~3-12V

    Anzeige

    Hallo,
    ich Suche einen Schaltregler, mit dem ich eine mit einem Poti regelbare Ausgangsspannung von etwa 3-12V erreichen kann. Maximaler Strom ausgangsseitig ist 2A. Einspeisung ist ein Bleiakku mit ~12V.
    Was kann ich da nehmen? Wichtig ist mir, dass das Teil möglichst effizient arbeitet.
    Ganze Schaltpläne wäre auch erwünscht

    Danke.

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Mein Vorschlag: http://www.pollin.de/shop/dt/MjA4OTg..._Netzteil.html und kurze Begründung: dank dem Brückengleichrichter ist jede Polung der Eingangspannung erlaubt (Verpolungschutz um sonst ). Der angeblich zu kleiner Ausgangsstrom lässt sich (fast) sicher durch Anbringen vom benötigten Kühlkörper auf das IC vergrössern. Vermutlich ist das aber kein gewünschter Schaltregler.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    451
    Bei 12V Versorgung wirst du nicht auf 12V am Ausgang kommen, geh lieber von max. 10V aus. Also 2V Spannungsabfall am Schalttransistor und der Spule und durch das maximale Tastverhältnis von ~98%.

    Wenn du fertige Designs haben willst, schau mal bei TI vorbei, die bieten mit ihrer Webench ein Tool zum Erstellen von Designs:
    http://www.ti.com/lsds/ti/analog/webench/power.page
    (musst dich anmelden)

    Da kannst du alles nach deinen Parametern einstellen und du kannst das glaub ich sogar in Eagle usw. exportieren.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Hallo,
    danke für die Antworten, glaube aber jetzt das richtige gefunden zu haben: P3596.

    Zur Beschaltung und Dimensionierung der Bauteile halte ich mich hieran:

    http://www.keinschnickschnack.de/?page_id=606

    Die Widerstände habe ich mir ausgerechnet zu R1=1100 Ohm, R2 wird ein 10K Poti. Als Induktivität 100µ. Nur habe ich keine Ahnung welche Kapazität die Kondensatoren haben müssen. Im Schaltbild für die einstellbare Variante sind ja drei Stück eingezeichnet. Welche klann ich da nehmen?

    Danke.


    MfG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 12V auf 3V3 Schaltregler
    Von Che Guevara im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 12:35
  2. Step up Wandler von 12V auf 16V bei 3A
    Von tobif im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 02:39
  3. 12V -> 5V Theorie, 12V -> 0V bzw. 12V Praxis. Gelöst.
    Von Ausbilder 'Durchdrücker' im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 01:17
  4. Schaltregler gesucht (12V>6V -> 10A)
    Von BlackDevil im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 00:18
  5. Schaltregler - Strombegrenzung: 12V 6A
    Von enoritz im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 00:42

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •