-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme mit AREF?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    15

    Probleme mit AREF?

    Anzeige

    Hallo,
    Ich habe folgendes Problem: Wenn ich eine Analog Spannung mit dem RP6 Control M256 Wifi messen möchte sind die Werte falsch. Wenn ich die Spannung am PIN Messe, ohne dass etwas dran angeschlossen ist, messe ich 5V. Der ADC liefert dann über den gesamten Bereich als Ergebnis immer 1023. Kann das an der AREF liegen?

    Danke
    Nebukat
    Geändert von Nebukat2010 (01.12.2013 um 17:06 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Kann man ohne konkrete Infos nicht beantworten:
    Wie hohe Spannung soll gemessen werden?
    Wo angeschlossen?
    Mit welchem Programm gemessen/ausgegeben?
    Gruß
    Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    15
    Hi Dirk,
    Es soll eine 0-5V Spannung gemessen werden. Aber ich messe (mit Multimeter) schon 5 V am PIN bevor ich etwas anschließe. Ich messe an den PINs ders ADC_IO1 1,3,5,7,9,11 und 13 jeweils 5V obwohl nichts angeschlossen ist.Der Jumper AREF ist nicht gesetzt.
    Geändert von Nebukat2010 (01.12.2013 um 17:32 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hi Nebukat,
    es ist egal, was du an den ADC-Pins misst. Die Pins AREF bleibt offen.

    Schreib ein Programm zur Ausgabe des analogen Werts, schließ eine externe Spannung 0..5V an den ADC-Pin an (Plus der Spannungsquelle an den ADC-Pin, GND der Spannungsquelle an GND der M256).
    Die richtige Spannung sollte dann ausgegeben werden (wenn Programm und Anschluß ok sind).
    Geändert von Dirk (03.12.2013 um 09:48 Uhr) Grund: Bezeichnung "Jumper" für AREF korrigiert
    Gruß
    Dirk

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    15
    Ok super danke klappt alles danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    das 5V an den Eingängen anliegt, liegt an den internen Pullup Widerständen. Die kann man deaktivieren - aber es stört normale Signale meist nicht wenn die aktiv
    sind da sie recht hochohmig sind. Die Pullups verhindern, dass die Pins einfach zufällig als "Antennen" irgendwelche Störungen einfangen.


    Und noch ein Hinweis für alle anderen die hier "Jumper" lesen und das falsch interpretieren könnten:
    Die 2 polige AREF Stiftleiste ist kein Jumper!
    Genausowenig wie viele andere Stiftleisten auf den RP6 Platinen keine Jumper Steckplätze sind. Also bitte nicht einfach irgendwo Jumper Brücken draufstecken,
    sondern vorher in der Anleitung nachschauen wozu die Steckverbinder da sind.
    Die AREF (Analog Reference) Stiftleiste ist dazu gedacht, dass man eine externe Referenzspannung für den ADC nutzen kann. Muss per Software natürlich richtig konfiguriert werden.


    MfG,
    SlyD

Ähnliche Themen

  1. ADC und Aref - wenn Aref > Versorgungsspannung: Problem
    Von xxrider im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:12
  2. Problem mit externer AREF beim ADC
    Von cassius im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 18:31
  3. Batteriespannung messen / Hilfe mit Aref
    Von Fennias im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 08:54
  4. Problem mit AREF für ADC(ATmega16)
    Von Johnny6 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 11:44
  5. Mindestspannung an AREF?! + Stabile Spannung für AREF
    Von RCO im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 14:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •