-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Marsrover Curiosity Nachbau

  1. #1

    Marsrover Curiosity Nachbau

    Anzeige

    Hallo,
    mein Nachwuchs (6) interessiert sich sehr für Roboter, speziell für den Marsroboter Curiosity. Nun wollte ich auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ein Modell eines solchen ergattern, doch es wird kaum was angeboten und das ist Schrott. Da ich schon länger ein Mikrocontroller-Projekt plane, fand ich es eine tolle Idee, langfristig so ein Ding nachzubauen.

    Von Controllern hab ich einigermaßen Ahnung (Atmel) und komme auch mit C recht gut klar. Außerdem bin ich Elektrotechniker. Einen Roboter habe ich allerdings noch nie gebaut.
    Am Besten wäre eine fertige Plattform, da ich mechanisch nicht so der Held bin. Gegen fertige Module bin ich auch nicht abgeneigt, doch ein wenig Basteln wollte ich schon noch.

    Wie würdet Ihr das Projekt angehen, gibt es Empfehlungen zu Plattformen, Systemen, etc. ?
    Eine Plattfrom mit 6 Reifen wäre schon mal ein guter Anfang.

    Gruß
    C.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Wenn's auch teuer sein darf:
    Arexx Allrad Gelände Roboterplattform JSR-6WD
    Gruß
    Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Liegt der Schwerpunkt eher auf dem Modellbau ala Modelleisenbahn(anlage) oder doch bei funktionalen Aspekten (vgl. diverse Projekte hier: RP6 mit Manipulatorarm) ?
    Soweit ich weiß, haben universelle Plattformen mit sechs Rädern kaum Ähnlichkeiten mit Curiosity (der Rover).

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Zitat Zitat von Curiosity Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mein Nachwuchs (6) interessiert sich sehr für Roboter, speziell für den Marsroboter Curiosity.
    Möglicherweise wegen kurze Zeit zu Weihnachten reicht es heuer für dein Nachwuchs aus: http://www.youtube.com/watch?v=MO-uYiVq64Q .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Hallo!
    Danke für die Antworten und den youtube-Link. Werde ich bei Gelegenheit mal meinem Nachwuchs präsentieren.

    Der Roboter sollte also 6 Räder haben und mit diversen Sensoren ausgestattet sein, die z.B. Lichtquellen wahrnehmen und verfolgen und mittels IR-Dioden Hindernisse und Treppenabsätze erkennen.
    Kurz gesagt: ein bisschen autonom rumfahren. Um das Ganze dann als Spielzeug interessant zu machen evtl. etwas Sound und Geblinke. Evtl. noch eine Art "Bohrer". Ein Greifer ist wohl viel zu aufwendig und teuer.
    Ich hab da schon an Fischertechnik gedacht, doch irgendwie scheint es mir, dass die Firma leider leider schon zu Grabe getragen wird.

    Den Arexx Allrad habe ich auch schon entdeckt und gehört in die engere Wahl, jedoch ist der auch nicht gerade billig.
    Hat denn jemand ein Beschaltungsbeispiel zur Ansteuerung der Arexx-Motoren? Ich kann mir gerade nicht so recht vorstellen, wie das mit 6 Rädern funktionieren soll.

    Danke für die Unterstützung
    C.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MisterMou
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Stralsund
    Alter
    26
    Beiträge
    433
    Wie siehts mit Lego Mindstorms aus? Da ist alles drin
    Lego ist auch aus Sicht der Bildung des Kindes eine sinnvolle Investition. Quasi ein Universalspielzeug, das nicht langweilig wird.

    zum Beispiel:
    http://battlebricks.com/curiosity/
    Mähh macht der Rasenmäher. http://moufx.wordpress.com/

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hi,
    Hat denn jemand ein Beschaltungsbeispiel zur Ansteuerung der Arexx-Motoren? Ich kann mir gerade nicht so recht vorstellen, wie das mit 6 Rädern funktionieren soll.
    Da gibt's passend eine Controller-Platine mit 2 ATmega Microcontrollern, 6 Motortreibern, Encodern für alle 6 Räder, Bumpers, IR- und Helligkeits-Sensoren, Funkmodulen ...

    Aber: Das Ganze ist preislich schon eine Herausforderung.

    Ich hab da schon an Fischertechnik gedacht, doch irgendwie scheint es mir, dass die Firma leider leider schon zu Grabe getragen wird.
    Im Gegenteil: Fischertechnk erlebt gerade einen guten Aufschwung mit tollen neuen Kästen und einem Controller, der z.B. auch I2C kann.
    Gruß
    Dirk

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    370
    Wie wär sowas: http://www.conrad.de/ce/de/product/2...tz-na?ref=list

    Viel billiger kommt man glaube ich nicht an eine neue geländegängige Basis. Sieht natürlich nur noch entfernt nach Marsrover aus...
    Geändert von hbquax (02.12.2013 um 02:24 Uhr)

  9. #9
    Hallo,

    @MisterMou: Mindstorms sieht recht interessant aus und der Kreativität sind da ja keine Grenzen gesetzt. Lego ansich ist ja schon ein MustHave für Väter mit Kindern. Danke für den Link mit den tollen Videos.

    @Dirk: Das "Shield" habe ich bei Conrad irgendwie überlesen, doch auch preislich ist es momentan in der jetzigen Phase meiner Überlegung noch zu hoch angesiedelt.
    Das könnte sich ändern, wenn ich etwas mehr Erfahrungen im Bereich Robotik, Controller etc. gesammelt habe. Aber erst mal vielleicht doch nicht sooo hochpreisig anfangen.

    Ich muss mir jetzt erst mal Gedanken machen, ob das in Richtung Modellbau geht (mit RC-Fernbedienung) oder eher in Richtung Sensorik (Autonomes Fahren).
    Das hier ist für mich momentan die interessanteste Plattform, obwohl leider nur 4 Räder:

    http://www.exp-tech.de/Roboter/UGV/D...bbf01a879379e2

    Überhaupt hat diese Seite nette Produkte, mit denen ich mich mal näher beschäftigen sollte. Da es keine Komplettsets mit detaillierten Anleitungen gibt, wie was zusammen gehört, wird das noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Aber das ist ja Sinn des Projekts, sonst könnte man´s ja auch von der Stange kaufen. Und ein bisschen programmieren will ich ja auch noch.

    Gruß
    C.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.08.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    24
    Hallo Curiosity,

    wenn die Plattform auch deine Kinder beschäftigen soll, kann ich Lego Mindstorms auf jeden Fall empfehlen, da man in relativ kurzer Zeit verschiedenste Modelle nach plan oder eigener Kreativität bauen kann. Bei keiner anderen programmierbaren Plattform ist man so flexibel beim Umbauen (außer vielleicht Fischertechnik, aber das kenn ich nicht gut genug).
    Habe selber mit dem 1. Mindstorms in meiner Hauptschulzeit angefangen. Kann mir für Kinder keinen besseren Einstieg in die Robotik vorstellen.

    mfg
    Florian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schulprojekt: Marsrover
    Von Julia73 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 12:03
  2. Curiosity: Satellit knipst Marsrover von oben
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 16:10
  3. Raumfahrt: Veteranen der Sternenflotte erklären die Curiosity-Landung
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 18:30
  4. Schweigen auf dem Mars: Nasa gibt Marsrover Spirit auf
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 16:50
  5. Studienarbeit: V. Marsrover inspirierter Konstruktionsentw.
    Von tetralin im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 09:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •