Forschern der Columbia University (New*York) gelangt die Entwicklung des kleinsten FM-Senders der Welt dank Anwendung einer Graphenschicht. Die Oszillatorschaltung, die teilweise aus Graphen besteht, erlaubt eine Abstimmung der Frequenz durch mechanischen Einfluss. Diese Arbeit zeigt eine Anwendung von Graphen, die das Potential zu kleinerer, flacherer und effizienterer HF-Elektronik für mobile Geräte hat. * Die Graphenschicht ist das zentrale Element dieses NEMS...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.