Atmel erweitert seine 8-bittige tinyAVR-Low-Power-Familie mit den Typen ATtiny441 ATtiny841. Diese 14-poligen Controller zeichnen sich durch einen sehr geringen Stromverbrauch aus und bieten erweiterte Analog- und Kommunikationsfähigkeiten bei insgesamt niedrigeren Systemkosten in einem kleineren Gehäuse. Die neuen ATtiny441- und ATtiny841-Controller gibt es im 14-poligen SOIC und im 20-poligen VQFN-Gehäuse. Ein 4 bzw. 8 KB großer Flash-Speicher ist integriert. Die neuen Bauteile bieten eine...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.