-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Programmierung Soundmodul WTV020 in C

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Beiträge
    35

    Programmierung Soundmodul WTV020 in C

    Anzeige

    Guten Abend,

    um es kurz zu fassen. Ich bräuchte dringend mal einen Beispielcode, wie man das neue, oben genannte Soundmodul in C(!!) programmiert (oder eine Anleitung oder ein Tutorial wo man sich den Code selbst programmieren kann). Auf den mitgelieferten CDs, sowie auf sämtlichen Anleitungen im Internet findet man nur die Ansteuerung in Bascom und ich hab nun kein Peil, wie man mit den Port, die zu dem Modul führen umgeht.

    Vielen Dank.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    523
    So wie ich das sehe, gibts da nichts zum programmieren. Du steckst ne SD mit deinen Files rein, schließt die Stromversorgung an und hängst ein paar Tasten dran. Und je nachdem welche Taste du drückst führt das Modul dann Play/Pause/Stop etc aus.

    mfg

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Das Modul lässt sich nicht nur mit Tasten ansteuern!
    Er möchte sicher das Modul mit einem Controller ansteuern, da muss man dann schon ein klein wenig programmieren.
    Ich habe leider nur Bascom Programm parat, siehe am Ende der Doku:
    http://www.robotikhardware.de/downlo...dul_WTV020.pdf

    Es sollte jedoch leicht sein die entscheidende Unterfunktion in C zu übertragen!
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    Das Modul lässt sich nicht nur mit Tasten ansteuern!
    Er möchte sicher das Modul mit einem Controller ansteuern, da muss man dann schon ein klein wenig programmieren.
    Exakt. Leider hab ich wenig Ahnung wie man mit die Ports definiert, bzw. mit ihnen umgeht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    523
    Ob jetzt Taste oder I/O-Port bleibt sich völlig gleich. Dementsprechend ist auch die Frage hier falsch.
    Hier gehts um simple I/O-Programmierung und davon gibts unendlich viele Tutorials, da es das erste ist was man gewöhnlicherweise lernt.

    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Hi Chris169,

    läuft das WTV020 bei Dir? UND - Woher gabs die 1GB-SDmicro?
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Ich habs in C umgesetzt:

    Code:
    //---- sound module config
    #define sound_port PORTA
    #define sound_reset PIN7_bm
    #define sound_clk PIN6_bm
    #define sound_data PIN5_bm
    //---- sound module config
    
    void wtv020_send_command(unsigned int command) {
    	unsigned int mask;
    
    	sound_port.OUTCLR = sound_clk;
    	
    	delay_ms(2);
    	
    	for (mask = 0x8000; mask > 0; mask >>= 1)
    	{
    		sound_port.OUTCLR = sound_clk;
    		
    		if(command & mask)
    		{
    			sound_port.OUTSET = sound_data;
    		}
    		else 
    		{ 
    			sound_port.OUTCLR = sound_data;
    		}
    		
    		_delay_us(100);
    		sound_port.OUTSET = sound_clk;
    		_delay_us(100);
    	}
    
    	delay_ms(10);
    }
    und dann mit sowas ansteuern:
    Code:
    #define wtv020_play_pause wtv020_send_command(0xFFFE)
    #define wtv020_stop wtv020_send_command(0xFFFF)
    #define wtv020_mute wtv020_send_command(0xFFF0)

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Beiträge
    35
    Funktioniert leider immernoch nicht. Die SD-Karte funktioniert, der Lautsprecher funktioniert. Es fehlt mir nur der richtige Code.
    Ich hab versucht mich ein bisschen schlau zu machen, wie man mit den Ports umgeht. Als ich versucht habe anhand des Bascom Codes, den Code in c umzuschreiben bin ich auf ein shiftout gestoßen und weiß jetzt nicht mehr weiter.

    Kann mir einer bezüglich des Shiftouts helfen?
    Danke.

    PS.: Die SD-Karte hab ich glaub ich bei Conrad bestellt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Chris
    Geändert von Chris169 (03.01.2014 um 15:49 Uhr)

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Beiträge
    35
    Könnte mir einer den Bascom code in C umsetzen?

    Shiftout Dout , Clk , Song_nr , 1 , 16 , 200

    Bis auf diese Zeile, müsste ich eigentlich alles übersetzt haben.

    Vielen Dank.
    Geändert von Chris169 (12.01.2014 um 22:07 Uhr)

  10. #10
    Valerian
    Gast
    Hallo! Hätte da nochmals eine Frage zu dem Soundmodul WTV 020

    Und zwar bin ich am Bauen eines kleinen Drumpads, und da würde ich eine sehr schnelle Ansprache des Soundmoduls bevorzugen. Wenn man einen Soundansteuern, wie lange beträgt den die zeit bis zum abspielen des Sounds? Also wird der Sound in "Echtzeit" abgespielt oder beträgt oder ist da die Zeit im Millisekundenbereich?

    Danke Valerian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Produktvorstellung Soundmodul / Sprachausgabe für Controllerboards
    Von Frank im Forum Artikel / Testberichte / Produktvorstellungen /Grundlagen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 08:22
  2. Soundmodul
    Von MiniMax im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 19:09
  3. Soundmodul für Asuro
    Von mize03 im Forum Asuro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 22:38
  4. soundmodul - sound in endlosschleife
    Von unlox im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 15:09
  5. Soundmodul für Modellauto
    Von Stitch im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 08:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •