-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Arduino und Pi Roboter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    119

    Arduino und Pi Roboter

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin dabei einen Roboter zu bauen und mir ist folgende Idee gekommen:

    Wäre es möglich,dass man den Desktop von dem Pi fernsteuert(welcher im Roboter befindet)? Also ich mein das so,dass der Pi im Roboter ist und der Desktop an dem Laptop gesendet wird,dass man dann die Programme auf den Arduino uploaden kann. Bräuchte man dann nur ein Receiver und Transmitter für das HDMI Signal,und wie mach ich das dann? Oder wäre die Xbee Methode immer noch einfacher?

    Danke für die Hilfe!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Die einfachste Lösung wäre den Raspberry über vnc (http://www.tightvnc.com/) fernzusteuern. Ist dann so als würdest du direkt am Raspberry sitzen. Dann würde sich Wlan oder sogar UMTS anbieten um die Verbindung herzustellen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    119
    Könntest du mir bitte ein Tutorial dazu schicken,weil ich beim Suchen kein gutes gefunden habe. Muss man den Pi dann nur einmal konfigurieren und danach nur noch anmachen,oder jedes Mal konfigurieren?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Musst du nur einmal konfigurieren.
    Das Tutorial wirkt ganz gut: http://jankarres.de/2012/08/raspberr...-installieren/
    Tightvnc musst du danach nur am Pc starten, ip Adresse des Raspberrys eintragen, verbinden und das eingestellte Passwort eingeben. Fertig.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    119
    So ich hab jetzt den vnc Server erfolgreich installiert,aber muss man denn da nicht auch noch den Desktop remoten? Ich hab das Versucht(nach diesem Tutorial: http://www.youtube.com/watch?v=ZkvHHkWmKSY)aber immer wenn ich Putty starten will kommt eine Fehrlermeldung Network error: Connection refused,Putty started zwar aber da steht Putty(inactive). Nach langem googlen hab ich keine Lösung gefunden,ich vermute das liegt an dem Port 22. Auf der Tutorial Seite vom vnc Server steht am Ende: Verbinden kann man sich nun über den Port 5901. Ich hab da mal bei dem Port 5091 angegeben,aber da kam das gleiche bei raus.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.265
    Du brauchst natürlich einen VNC Viewer wie z.B. UltraVNC.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    119
    Hat sich erledigt ich hab die IP Adresse falsch eingetippt Danke für die Hilfe!!

Ähnliche Themen

  1. Einstieg, Roboter und Arduino
    Von der_tom im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 10:36
  2. Abschlussprojekt Arduino Roboter!
    Von chill_mit_mir@hotmail.de im Forum Mechanik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 11:12
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 21:38
  4. Programmierbarer Arduino.Roboter
    Von Dirk im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 21:39
  5. Arduino Roboter
    Von hammerhai im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 14:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •