Analog Devices hat einen rekordverdächtigen ADC mit 18 bits Auflösung vorgestellt, der nach dem SAR-Prinzip (Successive-Approximation Register) arbeitet. Mit seinen 5 Ms/s übertrifft er Produkte in der gleichen Klasse um den Faktor 2. Der ADC ist nicht nur schnell: Mit einem Energieverbrauch von nur 39 mW eignet er sich auch dank der kleinen Abmessungen von nur 5 x 5 mm auch für mobile Applikationen. Aufgrund der vielen Eingangskanälen ist er auch für digitale Röntgensysteme und für das...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.