-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Roboter an einem Auto entlang fahren lassen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    26

    Roboter an einem Auto entlang fahren lassen

    Anzeige

    Hallo Community,

    ich würde gerne wissen, welche Methoden es gibt, um einen Roboter entlang eines Autos, von der Fahrertür zum Kofferraum fahren zu lassen.

    Wichtig hierbei sind mir wirklich die Möglichkeiten, dies zu realiseren.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt.

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Vielleicht mit magnetischen Rädern? Kommt halt darauf an wie schwer der Roboter werden darf und wie viel Last er transportieren muss.

    Vielleicht kannst du deine Aufgabenstellung oder Idee warum der Roboter das machen muss genauer erklären, dann wird es uns leichter fallen dir Lösungen anzubieten.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    26
    Es ist nicht direkt ein Roboter, sondern ein Rollstuhl mit Treppensteigfunktion...
    Ich dachte immer an Lösungen mit Sensoren, aber mir fehlen ein wenig die Ideen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Also soll der Rollstuhl entlang der Fahrzeugflanke geführt werden?

    Mal überlegen, vielleicht ginge ja eine weiche Rolle an einem gefederten Ausleger, der an einem Winkelsensor angeschlossen ist. Je nachdem, wie der Ausleger eingdrückt wird, könnte der Rollstuhl dann seine Route korrigieren. Vielleicht würde es aber auch noch einfacher gehen mit einem Utraschallsensor, der einfach den Abstand zur Fahrzeugseite misst und dieser Wert wird dann in einer Lenkregelung verwendet. Der Rollstuhl würde dann in einem relativ konstanten Abstand zur Fahrzeugseite bleiben und sollte dann auch um Ecken fahren können.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    26
    Er soll von der Fahrertür zum Kofferraum fahren...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Das klingt eher, als wären da die Fähigkeiten des Fahrers gefragt, aber ich denke, dass er das automatisch tun soll...
    Bitte, lass dir nicht jedes Detail aus der Nase ziehen, sondern schreib mal ein paar mehr Sätze, was alles gefordert wird und was du dir genauer vorstellst, sonst wird dir kaum einer Helfen können, der kein Hellseher ist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Er soll von der Fahrertür zum Kofferraum fahren...
    Das ist ja nicht besonders weit, wenn man ihn einigermaßen parallel zum Fahrzeug ausrichtet braucht man eigentlich nur 2 Meter nach hinten fahren. Soll er hinten neben dem Auto ankommen oder noch eine 90° Kurve machen, dass er direkt hinter dem Auto steht? Wie genau muss er denn nach dem Manöver zum Fahrzeug ausgerichtet sein? Erzähl doch bitte etwas ausführlicher, damit man nicht alles raten muß!

    edit
    @ Geistesblitz: zwei Geister, ein Blitz!

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    26
    Sorry, dass ich das nicht konkret beschrieben habe. Also es geht darum, dass das Fahrwerk des Rollstuhles ohne jeglichen Fahrer, ohne jeglichen Einfluss automatisch von der Fahrertür zum Kofferraum fährt. Am Kofferraum angelangt sollte sich das Fahrwerk mit dem Heck zum Fahrzeug befinden, also eine 90 Grad Drehung hinter sich bringen. Das Fahrwerk wird sich zu Beginn auch mit dem Heck zur Fahrertür befinden. Muss also auch erst eine 90 Grad Drehung vollbringen, um parallel zum Fahrzeug zu stehen. Und ja alles soll automatisch funktionieren.

    Danke für eure Bemühungen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Ok, jetzt kann ich mir schon eher etwas drunter vorstellen. Ich denk mal, dass die Ultraschall-Abstandssensoren hierfür gut geeignet sein dürften, es lässt sich auch recht gut damit arbeiten. Nur würde ich dann eventuell auch hinten noch einen installieren, damit der Rollstuhl auch dann nicht gegen das Auto stößt, wenn er sich umgedreht hat. Das Drehen sollte ja einfach sein, indem er seine Räder gegenläufig dreht, nur sollte er dann wahrscheinlich auch wisen, wann er sich genug gedreht hat. Ich weiß allerdings noch nicht, wie man das machen könnte, dass der Rollstuhl bemerkt, wann er mittig hinter dem Auto steht. An irgendwas müsste er sich da orientieren können. Was macht der Rollstuhl eigentlich, nachdem er da hingefahren ist? Der bleibt doch sicher nicht einfach hinter dem Auto stehen und macht dann nichts mehr, oder?

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    26
    Der Rollstuhl wird dann mit der Treppensteigfunktion in den Kofferraum gelangen, aber darüber mache ich mir noch keine Gedanken. Ich Suche eher nach mehreren Methoden diesen von der Tür zum Kofferraum fahren zu lassen. Ich hatte schon Ideen wie zum Beispiel eine Linie durch Licht vom Auto auf den Boden zu projezieren, damit der dann verfolgt werden kann. Außerdem dachte ich an Methoden mit passiven Markern, die man am Auto installiert...Je mehr Ideen desto besser...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 23:08
  2. rp6 rückwärts fahren lassen
    Von robob im Forum Robby RP6
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 14:29
  3. Asuro aufrecht fahren lassen :D
    Von oThommyo im Forum Asuro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 18:10
  4. Asuro 5 Sek. rückwärts fahren lassen
    Von Momchilo im Forum Asuro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 11:01
  5. Modellbau-Servo in Endlage fahren lassen ?
    Von dreamy1 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 18:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •