-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Fahrenden Kerzenlöscher bauen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    6

    Fahrenden Kerzenlöscher bauen

    Anzeige

    Hallo Jungs und Mädels!

    Ich hab gerade einige Versuche hinter mir, mit Linienfolger und Lichtfolger.

    Klappt auch ganz gut. Jetzt würde ich aber gerne einen Kerzenausbläser konstruieren:

    Das Ding soll ähnlich aufgebaut sein, wie ein Lichtfolger (2 Räder, 2 Motoren, Schaltung über LDR oder ähnlich)
    aber es soll in der Lage sein, im Dunkeln auf dem Boden rumstehende
    Teelichter aufzuspühren, anzusteuern und diese dann mittels eines kleinen Ventilators auszupusten und sich dann der nächsten Lichtquelle (Teelicht) zu zu wenden.

    Das Teelichter ansteuern krieg ich zwar hin, aber nur wenn ich meinen Lichtfolger auf 10 cm Entfernung hinstelle.

    Jetzt hätte ich gerne Infos, ob es besonders lichtempfindliche LDRs gibt, die gut auf Kerzenlicht ansprechen.....
    Oder ob ihr andere Ideen zur Ansteuerung von Kerzen habt.
    (Programmieren kan ich leider nicht, und mit Darlington Schaltung hab ich es schon probiert, reicht aber nicht)

    Schon mal Danke

    viki66

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Ich glaub, ohne Programmieren kannst du das vergessen.

    Wenn du keine weiteren Fremdlichquellen im Raum hast die den Robi verarschen könnten, dann wäre das mit vertretbarem Aufwand machbar. Der Robi dreht sich z.B. solange im Kreis, bis er eine Lichquelle sieht. Wenn er die Position nicht mehr eindeutig bestimmen kann (z.B. weil mehrere Kerzen versetzt nebeneinander/hintereinander stehen), dreht er sich wieder solange bis er ein "Lichtmaximum" erkennt und hält drauf zu. Wenn er das Licht ausgemacht hat, geht das Spiel von vorne los bis es endgültig dunkel ist.

    Benötigt vllt etwas optische Hilfe, damit er scharf fokussieren und ein Ziel ins Visier nehmen kann und mindestens zwei Sensoren, sollte aber machbar sein.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von avus17
    Registriert seit
    28.01.2011
    Ort
    Planet Erde
    Alter
    18
    Beiträge
    239
    Also teste doch mal Infrarot Fototransistoren, die ändern auch ihren Wiederstand aber nur wenn IR-Licht
    darauffällt. Und da Feuer viel IR-Strahlung aussendet funzt das bei mir prima. Ich weis nur nicht ob du das
    ohne Controller auswerten kannst, müsste aber eigentlich auch gehen. IR-Fototransistoren habe ich auch in dem Feuerlöschroboter von mir und
    zwei freunden verbaut und da können wir Kerzen aus ca. 1m bei normaler Raumhelligkeit orten. (Version 1: http://www.highbankfive.de/Projekt-Alubme.php
    Version 2: http://www.highbankfive.de/AlubmeV2.php )
    Die Website von ruedi99ms, einem anderen Freund und mir! http://www.highbankfive.de/
    Unser Feuerlöschroboter ALUBME : Version 1 Version 2

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    6
    Hallo White_Fox und avus17!

    Danke für eure Rückmeldung! Ich werde das mit den IR - Sensoren, was avus17 meint, mal probieren, vielleicht hilft das.
    Sonst muss ich mich doch noch in das Thema Programmierung einarbeiten.... - aber das würde dauern.

    Das mit eurem Feuerlöschroboter find ich ja super interessant. Funktioniert der jetzt wirklich? Gibt es da ein Video dazu?
    Ich bin leider viel zu sehr Laie, um aus den Bildern auf einen Schaltplan oder Funktionsweise schließen zu können.

    Ich würde mich freuen dazu mehr Details zu erfahren. Aber als nächstes muss ich erst mal IR - Fototransistoren bestellen....

    Viele Grüße, Viki66

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von avus17
    Registriert seit
    28.01.2011
    Ort
    Planet Erde
    Alter
    18
    Beiträge
    239
    Der Roboter funktioniert ist allerdings haben wir ihn im Moment komplett zerlegt und bauen ihn neu
    zusammen da uns die alte Verkabelung und Elektronik nicht gefallen hat. Wenn wir den wieder zusammengebaut haben
    kann ich mal ein Video machen. Wir haben diese Fototransistoren verbaut: http://www.reichelt.de/index.html?AC...20300%20FA-3/4
    ,die kann ich nur empfehlen.
    Die Website von ruedi99ms, einem anderen Freund und mir! http://www.highbankfive.de/
    Unser Feuerlöschroboter ALUBME : Version 1 Version 2

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    6
    Danke für die Empfehlung!
    Hoffe, dass ich bald mal Euer Video angucken kann

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Das Programmieren würde bei deinem Projekt ziemlich Sinn machen.
    Du kriegst so einerseits viel mehr Intelligenz auf viel kleinerem Raum unter, andererseits kannst du viel schneller Änderungen vornehmen da du deine Schaltung dann nicht umbauen musst.

    Wie wertest du die Signale aktuell aus? Könntest du mal einen Schaltplan machen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Für den RP6 gab es mal einen Wettbewerb fürs Feuerlöschen (http://www.roboternetz.de/community/...ighlight=Kerze).
    Das war aber mit Programmieren.
    Da sind aber einige Anregungen in dem Thread.
    Gruß
    Dirk

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    6
    Hallo Dirk!

    Das ist ja echt cool, mit dem Wettbewerb. Das ist genau das, was ich auch vorhatte. Jetzt versuch ich wohl zum 2ten Mal das Rad zu erfinden
    Na ja, macht nix.

    Ich werd mich da mal durchlesen, danke für den Tipp! Ist bestimmt sehr interessant!

    Gruß Viki

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo White Fox!

    Ich hab meinen Schaltplan jetzt mal mit "Grafik einfügen" hochladen.

    Schaltplan:
    Anhang 26705

    Grundlage war der Plan von RB15 in Roboternetz. Thema "mein allererster Roboter". (War sehr hilfreich! Danke an RB15, falls du das liest)

    Als Fahrgestell hab ich:
    ARX-CH09

    Mit dem verwendeten Schaltplan kann man den ARX-CH09 gut mittels einer Taschenlampe steuern: Wenn auf die linke LDR mehr Licht kommt,
    dreht sich der rechte Motor schneller und das Fahrzeug fährt so Richtung Lichtquelle.

    Mein momentanes Problem: Eine Lichtquelle (Teelicht) in größerer Entfernung (weiter als 10 cm weg) wird aber nicht erkannt.
    Mal schauen ob der IR-Transistor da hilft, oder was in dem von Dirk vorgeschlagenen Thread so zu finden ist....

    Generell hatte ich geplant, dass mittels einer Flip-Flop Schaltung ab einer bestimmten Nähe zur Kerze das Fahrzeug anhält, ein kleiner Ventilator angeht und die Kerze ausbläst.
    Dann sollte (ausgelöst durch das Verlöschen der Kerze) wieder auf die Fahrzeugmotoren zurück geschaltet werden, und das nächste brennende Teelicht angesteuert werden.

    So viel zur Theorie......

    Wie gesagt, vom Programmieren hab ich echt keine Ahnung.
    Außerdem fänd ich es lustig, wenn man das so "rustikal" - nur mit Transistoren und LDRs und so was - hinkriegen könnte,- halt so richtig was zum "Anfassen".

    Grüßle, Viki

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Hm...ich kann deinen Schaltplan leider nicht öffnen.

    So spartanisch wie du das schreibst wird das kompliziert...aber ich denke, nicht ganz unmöglich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mausefalle bauen ??
    Von IoNiX im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 14:39
  2. Server bauen
    Von T600 im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 11:25
  3. Roboter bauen
    Von rhg84 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 11:25
  4. 2.1 verstärker bauen???
    Von xbgamer im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 10:21
  5. radiowecker bauen???
    Von xbgamer im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 13:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •