-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Roboter und Gyro

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    21

    Roboter und Gyro

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich hab mit Gyros eigendlich noch nie was gemacht.
    Jetzt werde ich es aber brauchen werden.

    Erst mal zu meinem Verwendungszweck:
    Ich habe einen Roboter, der soll möglichst geradeausaus fahren.
    Das tut der auch, wenn es keinen äußerden EInfluss (stoß) gibt.
    Der Roboter hat hinten 2 Antriebsräder und vorne ein Stützrad.
    Das meiste Gewicht ist auf en Antriebsräden, das heißt die kanns nicht
    wegschieben. Nur vorne kann ein Stoß den Roboter zur Seite hin
    wegdrehen.

    Jetzt möchte ich diese Drehbewegung erkennen und korrigieren.
    Der Roboter soll sich also wieder un die ursprüngliche Stellung
    zurückdrehen.

    Irgendwelche klitzekleinen Veränderungen sollen nicht beachtet werden.

    Jetzt Frage ich mich, ob dieses Vorhaben Softwaremäßig sehr aufwendig
    ist?
    Welche Filter brauche ich da so alles?

    Also ich würde jetzt mal die Winkelgeschwinigkeit über die Zeit
    integrieren, so dass ich einen Winkel bekomme.
    Aber so einfach wird wohl doch nicht sein oder?

    Mit welchen Gyros habt ihr schon gute Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    also ein Gyro allein reicht da nicht aus, der integrierte Winkel wird innerhalb von Sekunden weglaufen. Du kannst aber das Integral stützen, indem du nen Kompass verbaust oder dir anderweitig eine langzeitstabile Referenz besorgst.
    Der Aufwand hält sich sehr in Grenzen, kommt aber auch darauf an, welche Art der Datenfusion / Filter man verwenden möchte.
    Sensoren gibts viele, kommt halt aufs gewünschte Interface und die zu erwartenden Winkelgeschw. an... Ohne genauere Infos kann man da nur Rätselraten

    Gruß
    Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    Ich würde vorallem auf den Kompass setzten. Wenn das dann funktioniert und es (für schnelle Änderungen/Störungen) zu wenig gut ist, kann man immer noch ein Gyro dazunehmen!
    ...wer nicht findet hat nicht gesucht...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    21
    Magnetischer Kompass scheidet komplett aus.
    Der Roboter ist komplett aus Eisen und die Umgebung ist auch zimlich Eisenhaltig.
    Eine Antenne mit den Sensor drauf geht auch nicht.
    Da muss man mit Fehler bis zu 180° rechnen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Was ist den das für eine Umgebung?
    Wie gesagt, entweder Kompass (scheidet aus) oder ne andere Referenz, die langzeitstabil ist (das ist wohl des Rätsels Lösung).

    Gruß
    Chris

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    21
    Hallo,
    Umgebung ist Kuhstall. Also kein Wohnzimmer/Spielzeugroboter, sondern rauste Umgebung.
    Aber mal ganz ehrlich, es wird doch möglich sein das man da einigermaßen
    brauchbare Werte rauszubekommen.
    Und das mir da die Werte innerhalb kürzester Zeit davonlaufen glaub ich auch nicht so ganz.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Na dann probiers doch aus wenn dus nicht glaubst?!
    Stellt sich mir nur die Frage, wieso du dann hier nachfrägst, wenn dus sowieso nicht glauben willst?

    Gruß
    Chris
    Geändert von Che Guevara (04.11.2013 um 17:30 Uhr)

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    21
    Ich möchte halt gerne noch ein paar andere Meinung hören.

    Und es gibt doch zahllose Roboter die sogar irgendwie rumbalanzieren und nicht so viel drift haben, dass sie gleich umfallen.
    Meine Anwendung ist um vielfaches anspruchsloser...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Picojetflyer
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    247
    Balanzieren machen die aber nicht "nur" mit einen Gyro. Da ist mindestens ein Beschleunigungssensor als Referenz verbaut oder so wie die Asuros, die machen das optisch.
    Ein Gyro kann nur stabilisieren nicht korrigieren. Für die Korrektur braucht es einen Richtwert in Form eines Steuerbefehls, Lagewert einen Beschleunigungssensors oder die Richtung eines Kompass o.ä.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    Genau, das Problem ist, dass der Winkel eines Gegenstandes nicht mit einem Beschleunigungsmesser gemessen werden kann. Versuch mal mit einer Wasserwage oder einem Pendel Norden zu finden? Das geht nicht so einfach...

    Evenutell könntest du ein oder zwei starke Lichtquellen an einer Ecke montieren, dann hast du eine gewisse Referenz im Raum. Die Auswertung (sinnvollerweise mit Kamera) des Lichtpunktes ist aber nicht ganz so trivial, je nach Hardware und sonstiger Ausrüstung!
    ...wer nicht findet hat nicht gesucht...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gyro-Signal (und RC-Empfänger) filtern
    Von Che Guevara im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 02:48
  2. Frage zu 3D Gyro und 3D Beschleunigungssensor
    Von Fynn im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 19:16
  3. ADIS16350.. 3 Achsen Gyro und Accelometer
    Von BastelWastel im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 19:27
  4. X-3D Piezo Gyro für Humanoider Roboter
    Von Raven90 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 22:36
  5. Gyro- und Acc-Board
    Von [IN]Crusher im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 10:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •