-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: GRBL H-Bridge Mod !

  1. #1

    GRBL H-Bridge Mod !

    Anzeige

    Hallo liebes Forum !
    Ich möchte mir die Grbl Firmware 0.7 mit der H-Bridge Mod neu Kompelieren !
    Ich habe mich die letzten 3 Tage mit dem ausführen eines Makefiles beschäftigt , es jedoch bis heute nichgt geschafft.
    Meine bitte ist es nun jemanden zu finden der mir die Grbl-Mod kompelieren kann und mir die .hex datei zukommen lassen könnte .

    Hier ist die Mod zu finden :https://github.com/grbl/grbl/wiki/H-...stepper-driver

    Vielen Dank.

    Robin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Das Verwenden eines Makefiles ist eigentlich denkbar einfach. Man gehe mit der Konsole in den passenden Ordner und führt dort make (bzw. make all) aus (Zumindest unter Linux). Unter Windows sieht die Sache zwar etwas anders aus, ist aber dennoch recht einfach zu bewerkstelligen. Du musst halt zuvor den passenden Compiler (Linux: avr-gcc, Windows: win-avr) installieren.

  3. #3
    Hi
    danke für deinen Hinweis, aber ich habe wie beschrieben schon stundenlang rumprobiert und gefühlte 1000 avr-proigramme instaliert.. ich schaffe es leider nicht .
    Ist es denn zuviel verlang mir kurz die hex datei zu bauen ? ich würe mich wirlkich sehr darüber freuen. Das große Problem ist das ich schichtarbeiter bin und kaum zeit habe .
    Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn sich ein nettes forem mitgleid dazu bereit erklären könnte mir die datei zu kompelieren !

    Vielen Dank

    Robin Vasseur

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Dir ist aber schon bewusst, dass dieser Patch nur mit einer alten version des Codes funktioniert ?

    PS. Hier ist das hexfile mit dem Patch
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von shedepe (04.11.2013 um 22:50 Uhr)

  5. #5
    Vielen Herzlichen Dank !

    ist die pinbelegung standart mäßig ?
    also : x achse = pin0,pin1,pin2,pin3
    y achse = pin4,pin5 usw. ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Ich habe an der Pin belegung nicht geändert, sondern nur den Patch, wie in der Anleitung beschrieben angewendet

  7. #7
    Danke für diese HEX Suche schon ewig danach! Welche software könnt ihr dazu empfehlen? danke

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    Hallo Kevin, ich möchte auch dich noch mal kurz darauf hinweisen ,dass der Patch nicht mit der aktuellsten Version des hauptcodes funktioniert sondern nur mit einer alten, nicht mehr offiziell unterstützten Version. Man sollte laut Aussage der Programmierer eigentlich darauf verzichten die Software mit diesem Patch zu verwenden.

Ähnliche Themen

  1. Raspberry Pi - Robotor ? [Mod] --> Siehe Unterforum
    Von Fujikatoma im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 18:54
  2. JoyWarrior24F8-MOD Treiberproblem
    Von AlphaRay im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 17:49
  3. Stargate-Mod
    Von thewulf00 im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:14
  4. Beschleunigungssensor JoyWarrior24F8-MOD
    Von tubsids im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 01:13
  5. Mein Robby-Mod...
    Von snoopomatic im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 15:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •