-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Netzteil 9V AC

  1. #1
    Gast

    Netzteil 9V AC

    Anzeige

    Ich hab hier ein Gerät daß 9V AC 2A braucht. Also mal ganz ausgefallen.
    Hört sich zwar blöd an, aber hat jemand nen Schaltplan für so ein Netzteil.
    Ich kann mir ja nur schwer vorstellen daß da nur ein Travo drin ist, denn der hat ja z.B. ne viel höhere Leerlaufspannung.
    gruß Werner...

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Das Gerät mit der Angabe wird einen Trafo brauchen der bei 2A mit 9V angegeben ist. Der hat im Leerlauffall etwas mehr Spannung aber so furchtbar kritisch sind die Bedingungen bei AC meistens nicht.
    Zur Sicherheit kannst Du ja mehr über den Einsatzfall erzählen.
    Manfred

  3. #3
    Gast
    ja kann ich, das netzteil ist für mein Gitarren Effektgerät POD. ich hab auch schon mal reingeschaut aber das is mir zu verwirrend. das Gerät hat auf jedenfall ein netzteil eingebaut und jede Menge verschiedene Spannungsregler. Ich hab ne US Version für 110 V und hab mir gedacht ich bau lieber gleich ein netzteil bevor ich nen Adapter mache 220->110.
    Auf dem Original Netzteil steht 9V AC 1200 mA, auf dem Gerät steht 9V AC min. 2A.
    gruß Werner..

  4. #4
    Gast
    aha--- also weiß hier scheinbar auch niemand wie man ein 9Volt AC Netzteil baut ??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    kauf dir lieber eins


    gruß
    patrick

  6. #6
    Gast
    das is ja echt ein super kommentar.........
    außerdem kannst du mir ja sicher sagen wo ich eins bekomme 9V 2A AC

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    pollin ist auch billig.


    gruß
    patrick

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    208
    Kerl, du brauchst einfach einen Trafo............hast doch selber geschrieben daß jede Menge verschiedener Spannungsregler im Effektgerät drin sind.

  9. #9
    Gast
    mediamarkt is auch billig und geiz ist geil, also echt. bei pollin gibts kein netzteil welches 9V AC und 2A macht.

    ah so und was passiert bei nem kurzschluß - wenn ich nur nen trafo hab vermute ich mal wird der nach kurzer zeit durchschmoren.
    wie kann man denn eine wechselspannung stabilisieren?

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Hi, ich tät das 110V Netzteil mal zersägen und reinschauen, 1:1 kanst du es ja hier in Europa eh nicht brauchen, dann siehst du, was nun drin ist.
    Ich hab mir mal für ein Alesis-Kistel ein Netzteil bestellt, Schweinegeld bezahlt und dann war's ein AC Netzteil, konnt ich nicht brauchen.
    Ich hab den Verdacht, dieses AC-Netzteil is nix als ein Trafo.
    Da die elektronischen Effekte intern immer mehr verschiedene Spannungen brauchen, haben sie von einem DC- Netzteil nix, also haben sie vermutlich den ganzen Gleichrichter-und Stabilisierungsteil IN den Kasteln und nicht mehr in den Netzteilen, daher diese AC Netzteile.
    Hab ich recht, kaufst du dir ein normales 9V 2A Netzteil und eleminierst die Gleichrichtung. Passender Stecker ist Problem genug.
    Ich werd mal bei meinem AC-netzteil messen, ob der die normale Überspannung produziert, ob's also ein normaler Trafo ist.
    Ich willst nicht zersägen, weils wie gesagt schweineteuer war, vielleicht kann ich's ja mal verkaufen.
    Ich schreib dir dann
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •