-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PWM -> Analog

  1. #1
    Heschdy
    Gast

    PWM -> Analog

    Anzeige

    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Ich habe als Versorgungsspanung +12V; -12V und GND (0V). Habe einen µC mit einem PWM ausgang (10kHZ) 0/+5V. Einen OP AD708 und würde daraus gerne eine Analogspannung von ca. 0-24V (-12V bis +12V) bekommen. Hatte Schon an eine Differenzverstärkerschaltung gedacht, nur haut das leider nicht so hin. Wenn möglich auch nur mit einem OP, damit man zwei pro Baustein hat.
    Achso, das ganze soll eine Ansteuerung für ein Piezoventil werden.

    Vielen Danl
    Ralf

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von engineer
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    264
    "Analogspannung von ca. 0-24V (-12V bis +12V)"

    Du kannst keine 0-24 erzeugen, da Du nirgendwo 24V hast. Es klappt bestenfalls symmetrisch etwa -/+ 11V. Dieses ist aber einfach möglich: Einfach den Spannungsausgang des OP mit einen 5/12 - Spannungsteiler auf den negativen Eingang des OP zurückführen und am positiven Eingang die geglättete PWM einspeisen.

    Der Ausgang hat dann immer 12/5 des Eingangs- rangiert also im gesamten Spannungsbereich von 12V symmetrisch. Wenn Du nur 10V benötigst, würde ein 2:1-Teiler gut passen.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •