-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Occupany grid - Zellen im Sonar Kegel indentifizieren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    57

    Frage Occupany grid - Zellen im Sonar Kegel indentifizieren

    Anzeige

    Hallo,

    Bisher habe ich das update des Occupany Grids rein per Trigonometrie gelöst. Berechnen aller Strahlen mit 0,1 Grad Auflösung und Schrittweite auf dem Stahl von 1cm bis zur Sensor Distanz. Das war auf dem Laptop ok.
    Ich möchte den code jetzt auf meinen Raspberry Pi migrieren. Das wird ihn überfordern.

    Gibt es einen effizienteren Weg alle Zellen eines Rasters innerhalb eines Sonarkegels (eines Polygons) zu berechnen?
    Also quasi sowas: http://www.intechopen.com/source/htm...media/fig2.jpg

    Meine Mathekenntnisse sind leider begrenzt....

    Danke.
    Robert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Offen gesagt kann ich nicht ganz folgen, aber es klingt so als wolltest du einen "gepixelten" Kreis bzw ein Kreissegment möglichst effektiv ohne Trigonometrie berechnen. Falls ja, könntes du zur Übersicht mal hier zur Rasterung von Kreisen lesen. Hier gibt's einen Variante (Bresenham Algorithmus) mit (Pseudo-) Codebeispielen. Falls ich am Thema vorbeischramme: sorry!

    Gruß
    Malte

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    57
    Das könnte in der Tat was sein. Muss ich mir mal anschauen. Zumindest ohne Trigonometrie. Ob das weniger Rechenintensiv ist muss ich dann mal schauen.

    Danke dir!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Zitat Zitat von robvoi Beitrag anzeigen
    Ob das weniger Rechenintensiv ist muss ich dann mal schauen.
    doch, ist es. Guck dir mal den Pseudocode im zweiten Link an. Ich habe den Algo mal verwendet - ist jetzt wurscht wofür, aber das hat gegenüber dem Trigonometrieansatz wirklich viel gebracht (zumal man low-level ja oft auch garkeine trigonometrischen Funktionen hat). Würde mich freuen wenn's hilft .

    Gruß
    Malte

Ähnliche Themen

  1. Suche Li ion zellen
    Von Thalhammer im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 22:09
  2. CAD Snap to grid in TinyCad mit Taste??
    Von fredyxx im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:20
  3. Akkuladegerät für Ni-MH Zellen
    Von solo im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 12:10
  4. Wo gibt es Kegel-(zahn)-Räder ?
    Von sigo im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 06:30
  5. Montage eines Land Grid Array (LGA)-Bausteins
    Von cyberdennis im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 22:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •