-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: RP6 M256 und WLAN Repeater

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    RP6 M256 und WLAN Repeater

    Anzeige

    Hallo WLAN-Kenner,

    meine RP6 M256 Platine arbeitet gut per WLAN an der Fritz!Box. Im Haus ist aber der WLAN-Empfang in anderen Räumen schlecht, so dass ich noch einen WLAN Repeater am Start habe.
    Alle WLAN-Geräte verbinden sich problemlos auch mit dem Repeater.
    Das macht aber die RP6 M256 nicht. Sie wird im Menü des Repeaters nicht erkannt und kann also nicht verbunden werden.

    Gibt es da evtl. einen "Trick" oder arbeitet die M256 gar nicht mit WLAN Repeatern zusammen?
    Gruß
    Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    hi Dirk,

    ich habe auch mit meiner fritzbox versucht mit repeatern besseren empfang in den oberen stockwerken zu erreichen:

    - ist eine zweite fritzbox der repeater?

    - wenn Du dich auf dem repeater vom pc aus anmeldest, siehst du die M256 per ping?

    - haben deine netzwergeräte feste IPs?

    ich habe auch schon die erfahrung gemacht, dass es einfach eine weile dauert, bis sich nach dem einfügen eines repeaters ins netz alles wieder "normalisiert" hat...
    gruß inka

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hi inka,
    zu deinen 3 Fragen:
    Nein, nein, nein.

    Hast du von WLAN Ahnung? Was könnte ich noch probieren?
    Gruß
    Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    nunja, ich habe seit jahren wlan, mehrmals erweitert, umgebaut, 5pcs im netz, drucker scanner...

    die IPs werden bei mir zwar über DHCP zugeteilt, ich habe dann aber die einstellung der FB so geändert, dass der jeweilge PC die einmal zugeteilte IP behält, bzw. dass sie ihm von der FB immer zugeteilt wird.

    Ich würde folgendes probieren:

    netzwerk komplett runterfahren (auch FB und den repeater), nur die FB und den repeater dann starten
    mit einem pc am repeater anmelden
    die M256 am repeater versuchen zu finden

    - wie funktioniert eigentlich die netzwerkanmeldung der M256? Über pc? Über den loader?

    - soll die M256 die "router" wechseln, oder am repeater angemeldet bleiben?
    gruß inka

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Das mit dem Netzwerk runterfahren mache ich mal und berichte dann.

    Die Netzwerkanmeldung der M256 macht sie selbst bzw. das WLAN Modul da drauf.

    Die M256 soll sich am Repeater (Bezeichnung FRITZ!WLAN Repeater N/G) anmelden und da bleiben. Um das zu erreichen, habe ich die M256 aus der Fritz!Box rausgeworfen (MAC-Filter auf die M256 angewendet). Danach hätte sie sich ja beim Repeater anmelden können, was sie aber nicht macht.
    Öffne ich dann wieder den MAC-Filter auf der Fritz!Box, meldet sie sich dort sofort wieder an und alles ist ok.

    Warum will sie den Repeater nicht?
    Gruß
    Dirk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    der repeater hat eine andere IP, die bekommt er von der FB. Linux netzwerke (und auch android - ich weiss nicht was auf der M256 als betriebssysten drauf ist?) haben die möglichkeit anzugeben, dass die vorhandene/eingetragene netzwerverbindung automatisch wieder hergestellt werden soll, sobald der "nertzwerkserver" erreichbar ist (filter weg z.b.).

    Normalerweise können bei androidgeräten mehrere solche verbindungen abgespeichert sein und je nach bedingungen verwendet werden, evtl. ist bei der M256 nur eine diese möglichkeit vorhanden? Reset? Bei android kann eine solche verbindung gelöscht (vergessen) werden...
    gruß inka

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    Hi Dirk, habe den thread wieder zufällig entdeckt... funktioniert es nun? Was war das problem?
    gruß inka

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hi inka,

    nein, leider nicht.
    Auch wenn ich den Konfigurationsdialog des Wifi-Moduls komplett neu durchlaufen lasse (mit der IP des Repeaters), verbindet er sich nicht. Dabei habe ich die M256 aus dem Hauptrouter über MAC-Filter ausgesperrt.
    Ich habe das dann aufgegeben.
    Hast du noch ne Idee?
    Gruß
    Dirk

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    70
    Beiträge
    1.344
    hi Dirk,

    Ich habe jetzt eine möglichkeit unter windows (XP) auf die FB zugreifen zu können (verwende ansonsten ubuntu) - aber bevor wir da weitermachen können - dazu müsste ich zuerst wissen welchen repeater du verwendest, gibt es dazu ein handbuch?
    gruß inka

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hi,
    der Repeater ist der FRITZ!WLAN Repeater N/G.
    Das Handbuch.
    Gruß
    Dirk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RP6 - M256 WIFI Modul
    Von markus788 im Forum Robby RP6
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 17:45
  2. RP6 M256 Datenaustausch Problem
    Von Patti im Forum Robby RP6
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 15:24
  3. RP6 M256 WIFI: DCF77 Library
    Von Dirk im Forum Robby RP6
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 11:21
  4. RP6 M256 WIFI: Clock Library
    Von Dirk im Forum Robby RP6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 22:55
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 19:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •