-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Video Spiel Konsole auf der alle Spiele gehen

  1. #1

    Video Spiel Konsole auf der alle Spiele gehen

    Anzeige

    Hallo,
    ich hatte mal die Idee, dass man eine Video- Spiel- Konsole bauen könnte, die Spiele von verschiedenen Video- Spiel- Plattformen ausführen kann. Ich hatte mir verschiedene Sachen überlegt:
    1. Ich würde gerne die Hardware mit Mikrocontrollern aufbauen.
    2. Die Hardware soll in Teilen auf Platinen gebaut werden um sie kombinieren zu können und leicht auszutauschen. Ich will also praktisch die Grafikkarte,
    Soundkarte und 3 weitere Platinen separat haben.
    3. Die Systeme sollen als Emulatoren laufen und die Spiele eben ausführen.
    4. Nr. 3 wäre 1 der anderen 3 Platinen die ich in Nr. 2 erwähnt habe. Die anderen 2 wären dann für die Controller und die Schnittstelle für die Spiele.

    Ich weiß, dass das sehr viel ist, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    - Idecmos

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    kommt drauf an, welche Plattformen du emulieren willst. Alles, was aber über Gameboy und Co. hinausgeht, wird wohl nichts...
    Um hier übrigens vernünftige, zielbringende Antworten zu erhalten, solltest du etwas mehr Infos bringen.

    Gruß
    Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Zitat Zitat von Idecmos Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass das sehr viel ist, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Vergiss es. Wenn du Konsolenspiele ohne Konsole spielen möchtest, suchst du dir am besten ein passendes Emulator-Projekt für den PC und verwendest das, bzw. arbeitest daran mit. Alles andere ist komplett unrealistisch. Laut Wikipedia konnte der Prozessor des ersten Gameboys 2,2 Mio. Instruktionen in der Sekunde verarbeiten, deine Plattform müsste signifikant schneller rechnen um den zusätzlichen Code für die Emulation der Zielumgebung und die Kommunikation zwischen den Komponenten ausführen zu können.

    mfG,
    Markus
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Naja GB,NES halte ich für realistisch mit nem schnellen µC oder nem Cortex M3 ab SNES,N64 GBC ... wird es dann ziemlich schwer am sinnvollsten wehre es sowas in nem FPGA zu pressen schon wegen der Möglichkeit unterschiedliche FW darein laden zu können beim start.

    Du brauchst ca. die dreifache Leistung der org Console, dazu musste dann noch ein einheitliches Interface für Grafig und Sound emulieren.

    P.s. schau mal auf hackaday da gibs ein komplet lauffähiges Supermario vom NES für nem ATMEGA
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von engineer
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    268
    Auf FPGA-ARCADE gibt es eine Reihe von Projekten, die ganze 80er-Jahre Rechner nachgebaut haben und auf denen die alten Spiele in Echtzeit laufen.

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Sinnvoll ist es vermutlich das ganze mit einem ITX Board als PC aufzubauen und dann mit µC die Anschlüsse für die verschiedenen Controller zu simulieren. Ich habe letztens ein Projekt gesehen wo mit einem Propeller Chip alle Nintendo Anschlüsse erzeugt wurden für den PC. D.h. man konnte die Orginal-Controller anschließen und diese wurden am PC korrekt erkannt, bis hin zum Controller wechsel im Spiel.

    Ansonsten nutze ich zwei USB SNES Controller, einen Netbook und den Fernseher für guten alten SNES Spass.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    523
    Mit µCs sowas zu realisieren ist fast unmöglich. Man sagt, dass man in etwa die 7fache Leistung des Originalsystems braucht zum emulieren. Wenn du die Wii (729MHz) anständig emulieren willst, brauchst du min. Dualcore mit 3GHz und ne halbwegs gute GraKa.

    mfg

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Für die alten Konsolen sehe ich da kein Problem. Also aus den 80ern und frühen 90er Jahren, was auch daran liegt, dass die Grafiksysteme damals noch nicht so ausgereift waren.

Ähnliche Themen

  1. Quick und Dirty Pong-Spiel auf einem KS0108-GrafikLCD
    Von Thomas E. im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 15:40
  2. Spiele-Computer
    Von JensK im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 09:16
  3. Axiales Spiel der ODO-Scheiben - Lösung
    Von Hans Z im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 18:40
  4. Alle Pins auf einmal umschalten?
    Von coCo im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 20:43
  5. Spitze! Jetzt 10 % Rabatt auf alle Sensorprodukte
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 17:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •