-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Plasma-Schweigert kaufen fr normale Stromsteckdose?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beitrge
    120

    Plasma-Schweigert kaufen fr normale Stromsteckdose?

    Anzeige

    Hallo,

    gibt es einen kostengnstigen Plasma-Schweigert welches fr normalen Haushaltsstrom geeignet ist, also 230V/16A ?

    Ziel ist ein robustes Fahrgestell aus Edelstahl oder Alu zu bauen.
    Gendert von forgoden (10.10.2013 um 17:46 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beitrge
    18
    Hallo!
    Meinst du ein Plasma SCHWEIgert oder ein Plasma SCHNEIDgert?
    Wie dick sind die zu bearbeiteten Materialien?
    Was ist fr dich "kostengnstig?
    Gru,
    Robert

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beitrge
    1.892
    Guck mal bei Stahlwerk Sind zwar auch China Gerte, aber zumindest gibts da nen guten Service.
    Plasma Schweissgerte gibts da aber nicht, sondern WIG Schweisssgerte und Plasma Schneider.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beitrge
    120
    Zitat Zitat von huluvu Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Meinst du ein Plasma SCHWEIgert oder ein Plasma SCHNEIDgert?
    Wie dick sind die zu bearbeiteten Materialien?
    Was ist fr dich "kostengnstig?
    Gru,
    Robert
    Also ich will einfach ein Werkzeug mit dem man sowohl schneiden als auch schweien kann. Es soll bis zu 5 mm dick sein. Kann auch mal 10 mm dick sein. Ich weiss noch nicht welche Projekte ich mir spter noch ausdenken werde. Aber jedenfalls habe ich nur eine normale Steckdose. Kein 400V Anschluss, auch nicht am Herd.

    Chinagerte wrden mich auch nicht stren. Selbst wenn ein Elektronikteil mal durchbrennt, oder etwas kaputt geht, kann man ja das Gert immer noch reparieren oder als defekt verkaufen. Eigentlich muss es nicht Plasma sein. Drfen auch andere Verfahren sein. Aber es soll eben ein mglichst kleines Gert sein mglichst beide Funktionen. Bearbeiten will ich Stahl, Edelstahl, Alu

    ich hab mir das angeschaut aber ich glaube das ist berdimensioniert?
    http://www.ebay.de/itm/SCHWEIssGERAT...vip=true&rt=nc Stahlwerk bietet so ein hnliches Gert an glaub ich

    500 euro ist fr mich nicht kostengnstig. Aber wenn ich ein gebrauchtes finde dann vielleicht 300 euro
    300 euro wren mir lieber. Vielleicht gibt es als "neu" ein geeignetes Gert fr mich?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beitrge
    1.178
    Achte bitt auch auf deinen Schutz und zumindest Einweisung von jemandem mit Ahnung.
    Zustzlich unbedingt auf echten Atemschutz achten. Nahezu alles was beim Schweien an Qualm entsteht ist hochgradig krebserregend,
    nur Schweischutzmaske fr die Augen taugt nichts.

    Aluminium ohne bung/Ahnung/Einweisung klappt auch eher nicht.

    Von ITEM Profilsystemen etc gibts Schraubbare Rahmen die auch einiges halten. (Inklusive Statik/Dynamik Berechnungswerten).

    Mein Grovater war erst Schweier, dann technischer Zeichner und ist an Lungenkrebs mit Streuung gestorben, weil man "frher" da nicht drauf geachtet hat.
    GruundTsch \/
    ~Jrgen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beitrge
    120
    in der wohnung will ich damit sowieso nicht arbeiten. natrlich draussen plus evtl Absaugvorrichtung damit der Qualm mir nicht entgegenweht. Atemschutzmaske habe ich mir auch schon gedacht. Ich sollte nur wissen welchen Filter ich nehmen soll.

    Ich erwarte auch nicht dass ich damit sofort beherrsche.

    Tut mir leid fr deinen Grovater

    Aber welchen Schwei/Schneidgert knnt ihr mir empfehlen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beitrge
    120
    Nutzt ihr den gar kein Schweigert zum bauen von Fahrgestell und Rumpf eines Bots?

  8. #8
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beitrge
    18
    Hallo,
    Du hast ja ziemlich hohe Ansprche als Anfnger, sage ich mal. Also Schneiden und Schweien bis 10mm an 230 Volt klappt einfach nicht. Ist aber meines Erachtens auch nicht wirklich ntig.
    Mit einem guten kleinen MIG-MAG Gert (also Schutzgas mit Drahtrolle) kann man schon viel anfangen, vor allem macht es Spass, damit zu lernen. Ziemlich schnelle Erfolge sind sicher, wenn das Gert ganz gut ist. Und wenn dus dann gut kannst, machst du mehr damit als du vorher fr mglich gehalten hast. Besser ist da ein gutes gebrauchtes als ein schlechtes neues.
    WIG ist eine andere Nummer, das macht keinen Spass wenn du keinen hast, der dir Tipps gibt und die ein Bisschen was zeigt. WIG-Alu ist nochmal schwieriger, das kommt danach.
    Plasma-schneiden...ja, nette Sache das. Gut, wenn mans hat, nicht schlimm, wenn mans nicht hat.
    Zu den gnstigen China-Gerten: Ich selbst habe noch nie mit sonem Teil gearbeitet, kenne nur verschiedene Meinungen, wei also garnix ber die Dinger. Was ich wei,ist, das es groe Unterschiede gibt, wie gut und gleichmig der Lichtbogen "steht" und damit wieviel Spass es macht und wie gut das Ergebnis ist. Also am besten irgendwo ausprobieren.
    Zu den Dmpfen: Es ist ein ganz groer Unterschied, ob man das beruflich jeden Tag im "Kampfeinsatz" macht oder ab und zu in der gut belfteten Werkstatt.
    LG,
    Robert

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleiiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beitrge
    183
    Hallo,

    ich habe in meiner Werkstatt ein Elektroden Schweigert und ein Schutzgas Schweigert. Schwere Metalle werden bei mir mit dem Elektroden Scheigert verbunden. Bleche schweie ich mit dem Schutzgas Schweigert zusammen. Metalle trenne ich mit dem groen Winkelschleifer. Aluminium habe ich noch nie verarbeitet. Ein Plasma Schweigert habe ich auch nicht.

    Ich habe jedoch in meiner Jugendzeit beim Bau von Zentralheizungen mit Eisenrohren mitgearbeitet. Die wurden mit einem Autogen Schweigert (Gas-Sauerstoffgemisch (Azetylen)) geschweit.

    Man konnte mit der entsprechenden Dse auch Bleche bis zu einer Dicke von 10 mm schneiden. Die Schnittkanten waren jedoch serhr ausgefranst.
    Autogenschweigert:

    http://www.schweissgeraet-info.at/au...chweissgeraet/
    MfG
    Hans

  10. #10
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beitrge
    18
    ....noch was...
    wenn du doch vielleicht eine Mglichkeit hast, Drehstrom an denen Arbeitsort zu legen...mach es. Drehstrom ist fr alle "Lichtbogenverfahren" wesentlich besser geeignet. Die Ergebnisse sind besser, die Gerte sind weniger belastet und somit unempfindlicher.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Suche Adapter fr Folienleiter auf normale Pinabstnde
    Von tio im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 12:53
  2. Gnstiges schweigert?
    Von Razzorhead im Forum Mechanik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 20:53
  3. RN-Control Bauplan bzw. Belegungsplan fr Normale Platine
    Von JV.RM.R im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 13:35
  4. was fr ein schweigert
    Von andras im Forum Mechanik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 17:51
  5. Plasma Reaktor
    Von techboy im Forum Kopfnsse / Wissensquiz
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 17:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •