-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: suche Mini-USB-Stecker (5 polig)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672

    suche Mini-USB-Stecker (5 polig)

    Anzeige

    Hallo,

    bei einem Projekt habe ich eine Mini-USB-Buchse mit einem ATmega90USB1287 "verheiratet". Da die Mini-USB-Buchsen 5 polig sind möchte ich gerne den 5. Kontakt für einen Service-Taster verwenden. Das Problem ist, dass ich keine 5 poligen Stecker finde.

    Alle Mini-USB-Kabel, die ich bis jetzt durchgeschnitten habe enthalten nur 4 Adern. Die Stecker sind immer vergossen, da kommt man also nur mit Extrem-Schnitzen an den 5. Kontakt.

    Bei Reichelt habe ich überhaupt keine Mini-USB-Stecker zum selbstkonfektionieren gefunden. Conrad und Völkner haben die zwar im Programm, geliefert wird dann aber nur eine 4-polige Stecker-Variante.

    Wer kann mir einen Tipp geben, wo ich 3 Stück dieser 5 poligen Stecker zur Selbstmontage finde und bestellen kann?

    Viele Grüße
    Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Hoffentlich findest Du dort etwas gewünschtes: http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksi...at=0&_from=R40 ?
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672
    Also dort habe ich schon vor meiner Frage hier mehrere Seiten durch und nichts brauchbares gefunden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Schade, dass du es am Anfang nicht erwähnt hast. Übrigens, oft wird der Steckerblechgehäuse/Schirm als 5 Kontakt/Leiter benutzt.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo,

    Diese scheinen so was zu fabrizieren:
    http://www.emc.de/produkte/e-tec/d-s...steckverbinder

    Frag mal einfach mal bei denen nach. Die sind in Deutschland.
    Auch als Privat kann man so etwas mal als Muster bekommen, oder die sollten zumindest Bezugsquellen nennen können.

    MfG Peter(TOO)

  6. #6
    RN-Premium User Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    169
    Suchst du so einen ?

    Conrad: Mini-USB-Stecker-2.0-gerade

    Und noch n kleiner Lesestoff zur Belegung: www.der-pc-anwender.de... usb-2.0 standard.htm

    Und weil laut dieser Angaben der "ID-Kontakt" nichmehr verwendet wird sind die kabel nur 4-Adrig.

    usb_kabelbelegung.jpg
    Geändert von JoeM1978 (09.10.2013 um 18:42 Uhr)
    JAAAA... Microchips kann man essen... aber der Geschmack ist furchtbar.

  7. #7
    RN-Premium User Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    169
    Also alle Mini-USB die ich gestern und heute angeschaut habe sind so gebaut... der fehlende anschluss wird
    einfach im Steckereinsatz "unterschlagen" und nicht ganz durchgeführt.

    Also entweder hat irgendein händler noch Stecker aus den USB-Anfangszeiten... oder du musst wohl doch schnitzen. :/

    Alternative wäre evt. direkt ein anderes Stecksystem zu nutzen.
    JAAAA... Microchips kann man essen... aber der Geschmack ist furchtbar.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672
    Hallo alle zusammen,

    @Peter: Ich werde den Hersteller mal kontaktieren. Danke.

    @JoeM1978: Die Erfahrung mit den nur 4 poligen habe ich auch schon gemacht. Die Teile von Conrad habe ich schon bestellt (steht im Eingangsposting) und die sind leider auch nur 4 polig.

    Da hätte ich bei der Entwicklung mal etwas aufpassen sollen. Micro-USB ist auch 5 polig und da gibt es die passenden Stecker. Noch dazu sind die Steckzyklen um ein vielfaches höher. Aber jetzt ist die Platine schon bestückt, und das Gehäuse schön gelasert genau passend um den Stecker rum. Ärgerlich!

    Viele Grüße
    Andreas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Conrad energy NiMH Mignon Akkupack 9.6 V / 2300 mAh mit Mini-Tamiya Stecker
    Von tucow im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 13:46
  2. Mini USB ähnlicher Stecker mit 10 Polen (für GoPro Hero 3)
    Von The Man im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 19:49
  3. SMD Buchse/Stecker 26-polig
    Von DanielSan im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 15:44
  4. ISP Adapter 6 polig <-> 10 polig
    Von Teri im Forum Eigene fertige Schaltungen und Bauanleitungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 20:34
  5. Wie verlöte ich einen 3 pol. Mini-DIN Stecker?
    Von Sheridan im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 23:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •