-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Greifer

  1. #1

    Greifer

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    Ich habe vor eine Art Greifer zu basteln.
    Ich hab das Ganze mal aufgezeichnet, denn nen Bild sagt ja mehr als 1000 Wörter
    Wehe, jmd beschwert sich über diese geniale Paint-Zeichnung

    Das ganze soll so funktionieren, dass in das graue U-Profil, die kleinen roten L-Profile reinfallen und später wieder rausgezogen werden.

    Das Ganze lässt sich sicher gut mit nem Hubmagnetenlösen...

    Nun weiß ich aber nicht genau, wie ich den Hubmagneten an den µC anschließe. Der Magnet muss mit 12V versorgt werden, daher dachte ich daran, nen Transistor zwischen zuklemmen und die Basis an den µC zu klemmen, und je nach dem ob ich an den Pin Hi oder Lo legen würde, würde Hubmagnet die Konstruktion hochziehen, bzw fallen lassen.

    Insgesamt bin ich mir aber nicht 100% sicher, ob das so geht, daher wollt ich hier nochmal nachfragen

    Außerdem hab ich bisher keine Transistoren benutzt, daher würde ich mich freuen, wenn mir jmd sagen könnte, welchen Transistor ich dafür nehmen sollte...

    Thx In Advance
    Alex
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken plan_912.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Im Prinzip ist das die einzige Methode.
    Ich selbst arbeite immer mit BC546 in Emitterschaltung siehe Zeichnung.

    Mit 12V solltest den Basiswiderstand etwas größer Dimensionieren.
    Die Freilaufdiode ist ein muss, sonst kann eine Rücklaufspannung den Trans und die CPU schießen.

    Willst Du ganz sicher gehen, schalte einen Optokopper dazwischen, das ist sowas wie eine Lichtschranke in geschlossenem Gehäuse.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken transistor.jpg  
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Die Freilaufdiode ist ein muss, sonst kann eine Rücklaufspannung den Trans und die CPU schießen.
    Sie wirkt bei Anschluß der Anode an den Kollektor statt an GND.
    Manfred

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •