-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Festplatte ohne Zusatzelektronik auf Drehzahl zu bringen?

  1. #1

    Lächeln Festplatte ohne Zusatzelektronik auf Drehzahl zu bringen?

    Anzeige

    Hallo zusammen
    Angeregt durch Youtube, würde ich gerne ein wenig "basteln".
    Dazu meine Frage, kann ich ohne pc, ohne zusätzliche Eletronik (ausser Stromzufuhr) eine Festplatte (als Datenträger defekt) auf maximale Drehzahl betreiben?
    Die einzige "Steuerung" die ich brauche ist AN und AUS, keine Regelung, Abstufungen etc...
    Ich habe hier gerade nur einwandfreie HDD's rumliegen, sonst würde ich einfach mit 5V ein wenig testen.
    Ich habe zwar hier schon mal die Suchfunktion angeregt, aber da kommen schon viele Ergebnisse in denen ich bisher nichts dazu gesehen habe...
    Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Bin mir gerade nicht ganz sicher, aber ich glaube die haben einen BLDC-Motor (sonst wären die garantiert nicht so leise). Diese Motoren werden immer mit geeigneter Elektronik angesteuert, ob sich die Steuerung in der Festplatte dafür verwenden lässt weiß ich allerdings nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Eigentlich müsste ein altes Pc Netzteil reichen. Bei dem großen Stecker der ans Mainbord kommt musst du dann nur das grüne Kabel mit einem der schwarzen Kabel verbinden und dann nur noch die Festplatte anschließen und sie müsste "laufen" ich weis jetzt nicht ob auch mit voller Geschwindigkeit aber drehen tut sie sich.

  4. #4
    Also nur mit einem stromführenden Stecker erreiche ich nicht mein Ziel, denn dann würden in jedem PC jede HDD auf Höchstdrehzahl laufen sobald der pc startet- das würdet Ihr hören ^^

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Es war ja auch nur ein Vorschlag für den Anfang.

    Aber guck mal hier ein bisschen rum wird bestimmt was dabei sein.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Hallo

    Gab mal bei CT' Hacks eine Festplatte als Schleifmaschine.
    Da muesste naeheres drueber stehen.

    KR
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur ....

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    zum verlinkten video, fällt mir grad spontan http://de.wikipedia.org/wiki/Steinmetzschaltung ein
    was gibt es noch zu sagen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Zitat Zitat von nikolaus10 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Gab mal bei CT' Hacks eine Festplatte als Schleifmaschine.
    Da muesste naeheres drueber stehen.

    KR
    Hab die hier liegen, da wurde auch nur ein Netzteil angestöpselt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Soweit ich weiß drehen die Festplatten immer, es fährt nur der Schreib/Lesearm in die Grundposition wenn die HDD nicht benötigt wird. Ob eine HDD dreht sollte sich aber leicht feststellen lassen. Man greift einfach auf die HDD, wenn es leichte Vibrationen gibt dreht die HDD.

    MfG Hannes

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied Avatar von PlasmaTubeI²C
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    21
    Beiträge
    78
    Du kannst die Festplatte einfach an ein PC-Netzteil anschließen, oder halt extern den 4-Poligen Stecker (braucht jeweils 5 und 12 Volt) ansteuern.
    Sobald die beiden Spannungen anliegen läuft die Festplatte an und behält ihre maximale Drehzahl automatisch bei. Bei 3.5" Desktopmodellen meistens 7200 U/min.
    An/Abschalten wird über eine oder beide Versorgungsspannungen erreicht.
    Gruß, Stefan. Rechtschreibfehler gefunden? Kannste behalten!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ratschlag /Berufswahl Produkte auf den Markt bringen
    Von Donatus Orth im Forum Jobs/Hilfen/Stellen - Gesuche und Angebote
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 11:56
  2. Defektes Bauteil auf einer Festplatte
    Von Bapf im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 17:00
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 13:40
  4. Layout auf die Platine bringen!
    Von Sven04 im Forum Umfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 17:27
  5. Analogen Druckwert auf Rechner bringen
    Von ApfelundTomate im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 12:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •