-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MC und maximale Anzahl von Anschlüssen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    7

    MC und maximale Anzahl von Anschlüssen

    Anzeige

    Hi,

    ich bin neu in der MC Welt und hätte paar Fragen.

    Mir ist nicht ganz klar, woran ich erkenne, wie viele Sensoren und Motoren ich an einen MC schalten kann. Ich würde gerne 3 Sensoren und 3 Motoren dran knipsen.
    Als MC hab ich mir einen Arduino überlegt. Scheint mir für den Einstieg ziemlich passend zu sein, da ich mich mehr mit der Programmierung beschäftigen kann.

    Ich brauch ja für manche Sensoren ein AD Wandler, die sind, was ich bis jetzt so gesehen habe, im einzelpreis sau teuer. Scheinbar gibt es die auch schon verbaut, braucht ich dann zB für 3 Sensoren auch nur einen AD Wandler?

    Hoffe ihr könnte mir helfen


    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    279
    Bei MC's findest Du in der Regel hierzu drei wichtige Angaben. Das eine ist die Anzahl der IO-Pins. IO Steht in diesem Zusammenhang für Input/Output. Das sind also Anschlüsse, die sich entweder als Eingang oder als Ausgang nutzen lassen ... je nach Konfiguration im Programm. Manchmal werden diese Pins auch GPIO (für Gerneral Purpos Input Output) genannt. Das ist nur ne andere Bezeichnung. Diese Pins können nur je zwei Zustände einnehmen ... als vereinfacht gesagt An oder Aus. Das sind die typischen digitalen Schaltzustände.

    Dann gibt es bei den meisten Controllern noch sog. ADC's. Das steht für Analog/Digital Converter. Das sind also Eingänge, an die man ein analoges Signal anlegen kann. Dieses kann in der Regel zwischen 0 Volt und der Betriebsspannung des Controllers liegen. Abhängig von der Höhe der Spannung bekommt man im Controller einen anderen Wert.

    Die dritte Art von Pins sind sog. PWM Ausgänge. Das steht für "Pulse Wide Modulation". Ohne jetzt auf die genaue Funktion eingehen zu wollen, nutzt man diese Ausgänge um z. B. die Geschwindigkeit von Motoren zu regeln, wenn ein reines Ein-/Aus-Schalten der Motoren nicht reicht.

    Das sind die üblichen Ein-/Ausgänge eines Controllers. Zusätzlich gibt es noch eine Reihe weiterer Funktionen wie I2C und UART, die über einzelne Pins realisiert werden. Das jetzt alles aufzulisten ist würde aber zulange dauern

    Vereinfacht also:
    IO / GPIO: Digitale Ein-/Ausgäng (ja/nein)
    ADC: Analoge Eingänge
    PWM: Ausgänge für Frequenzsteuerungen

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    7
    Ah vielen Dank

Ähnliche Themen

  1. Farben von Anschlüssen an Laborequipment
    Von GeoBot im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 10:01
  2. Anzahl von Sendern erkennen
    Von gjoham im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 16:37
  3. Anzahl von Schleifen festlegen ?
    Von gandalf im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 23:01
  4. Bestimmte Anzahl von Schritten fahren/ansteuern?
    Von N8Surfer im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 10:34
  5. RN-SPEAK, Sprachqualitaet und hohe Anzahl von Meldungen
    Von rolfuk im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 11:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •