Forscher der SEAS (School of Engineering and Applied Sciences) der Harvard University haben einen neuartigen Lautspreche demonstriert, der mit Ionenladungen statt Elektronen funktioniert. Der Lautsprecher ist nicht nur transparent, sondern auch biegbar. Sein Frequenzbereich reicht von 20 Hz bis 20 kHz. Mit dieser Anwendung konnten die Forscher zeigen, dass dieses mit Ionen-Ladungen operierende Material nicht nur schnell auf Spannungsänderungen reagieren, sondern auch mit höheren Spannungen...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.