-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: C-Control Pro programmieren - Fehler

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2013
    Alter
    16
    Beiträge
    18

    C-Control Pro programmieren - Fehler

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    Ich habe mir den Pro bot 128 selbst zusammengelötet und gehe jetzt ans Programmieren.

    Hier mein selbstgeschriebenes basic-Programm:

    #define Fll 19
    PortDataDirBit(19,PORT_OUT) 'Lampe vorne links
    Sub main()

    Do While True 'Endlosschleife
    Port_WriteBit(FLL,PORT_ON) 'Lampe blinkt
    AbsDelay(1000) 'im Sekundentakt
    Port_WriteBit(FLL,PORT_OFF)
    AbsDelay(1000)
    End While

    End Sub

    Der Fehler: Beim kompilieren kommt in der IDE der Fehler
    "Syntaxfehler -erwarte 'EOF' - gefunden PortDataDirBit"
    Wenn ich PortDataDirBit durch EOF ersetze, kommt der selbe Fehler!
    Meine IDE Version ist 1.71.
    Weiß jemand was da los ist?

    Getriebesand

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    523
    Meine Basic-Kenntnisse sind zwar etwas eingerostet, aber es wäre mir neu, dass es hier #define ... gibt.

    mfg

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2013
    Alter
    16
    Beiträge
    18
    Hallo
    Mit #define kann man ports benennen, zum Bleistift port 19 (Lampe vorne links) FLL.
    wenn ich das weglasse, geht´s auch nicht!

    Es kann sein, dass es ein paar Tage dauert, bis ich auf einen Beitrag anworten kann.

    getriebesand

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo Getriebesand,

    Da hast du wirklich etwas Sand im Getriebe.

    EOF = End Of File

    Der Compiler hat bestimmte Merkmale, an welchen er erkennt, wann das Programm logisch zu ende ist.

    Typisches Beispiel ist eine offene Klammer "(", da muss irgendwo zuerst noch ein geschlossene Klammer ")" zu finden sein. Der Compiler sucht diese dann, möglicherweise bis über das Ende der Textdatei hinaus.
    Da wäre die typische Fehlermeldung "unerwartetes EOF"

    Ich kenne deinen Compiler nicht, aber möglicherweise muss da als letztes noch ein "END" stehen, damit der Compiler weiss, das fertig mit Übersetzen ist.

    Eine andere Möglichkeit ist noch, dass nach "End Sub" einfach noch ein Zeilenvorschub fehlt.

    MfG Peter(TOO)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Hallo,
    Ich besitze selber einen Probot. Hab ihn zwar schon länger nicht mehr programmiert weil ich umgestiegen bin aber ich versuchs mal:

    Also ich hab das Programm mal überarbeitet.

    #define FLL 19
    Port_datadirbit(FLL , Port_out) 'Lampe vorne links
    Sub main()

    Do While True 'Endlosschleife
    Port_writebit( FLL , 0) 'Lampe blinkt
    AbsDelay(1000) 'im Sekundentakt
    Port_WriteBit(FLL , 1)
    Absdelay(1000)
    End While

    End Sub

    Ich denke so sollte es schon ehr funktionieren. Gerade die IDE vom ProBot is sehr empfindlich alleine schon was die Groß- und Kleinschreibung angeht.
    Ich hoffe es hilft dir weiter und es funktioniert. Du kannst aber auch gerne auf meiner Pro-Bot Website vorbei schauen.(Link ist in der Signatur)

    MfG
    bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2013
    Alter
    16
    Beiträge
    18
    Hallo

    Habe alle Vorschläge ausprobiert, funkioniert nicht! Immer noch die oben genannte Fehlermeldung!
    Trotzdem danke für die Hilfe.

    Getriebesand

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo Getriebesand,

    Gib mal als allerletztes Zeichen in der Datei ein CTRL-Z (0x1A) ein.

    MfG Peter(TOO)

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2013
    Alter
    16
    Beiträge
    18
    Hallo Gemeinde,

    Danke für die Infos.

    Ich antworte hier mal für meinen Sohn. Er ist gerade zwölf Jahre alt geworden, hat den RoboPro schon vor einem Jahr alleine zusammen gelötet und eignet sich jetzt alleine ohne fremde Hilfe das Programmieren an. Ich bin stolz auf ihn, da er meine Ratschläge (rtf : read the f#g handbook) befolgt und sich viel Mühe gibt. Deswegen danke für eure Ratschläge. Ich kann Ihnen leider nicht helfen, da ich von Computern keine Ahnung habe.


    Grüße der Vater

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    59
    Beiträge
    2.435
    Hallo Vater vom Getriebesand,

    Der kleine macht das schon richtig, ich habe so mit 9 Jahren, meine ersten Radios zusammengelötet, das war gegen Ende der 60er, das gab's noch keine Mikroprozessoren.
    Die Löterei habe ich dann zum Beruf gemacht und über die Mikrokontroller mussten wir auch alles selber lernen, da gab's Mitte der 70er noch keine Bücher wie heute und wenige Leute die man fragen konnte.

    MfG Peter(TOO)

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.08.2013
    Alter
    16
    Beiträge
    18
    Hallo
    wenn das so:

    #define FLL 19
    Port_DataDirBit(FLL , Port_out) 'Lampe vorne links
    Sub main()

    Do While True 'Endlosschleife
    Port_WriteBit( FLL , 0) 'Lampe blinkt
    AbsDelay(1000) 'im Sekundentakt
    Port_WriteBit(FLL , 1)
    AbsDelay(1000)
    End While

    End Sub
    CTRL-Z (0x1A)

    gemeint war, gehts immer noch nicht!

    getriebesand

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RP6v2 CC-PRO MEGA128 LCD Fehler
    Von Kevin0597 im Forum Robby RP6
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 20:08
  2. Pro-Bot 128 Fehler
    Von TimonMi im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 11:51
  3. RP6v2 CC-PRO MEGA128 LCD Fehler
    Von Kevin0597 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 10:57
  4. Pro Bot 128 Programmieren......
    Von Hummeldum im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 00:35
  5. C-Control PRO (ATmega128) per BASCOM-AVR programmieren
    Von dariegel im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 18:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •