-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Optimierter ewiger Blinker

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330

    Optimierter ewiger Blinker

    Anzeige

    Hallo,

    http://www.b-kainka.de/bastel59.htm

    Hier habe ich den Schaltplan gefunden, mit dem ich einen "ewigen Blinker" bauen kann.


    Also eine Batterie lädt einen Kondensator, dieser gibt dann ordentlich Energie an die LED, und dann wird wieder geladen.


    Nun möchte ich so eine Schaltung gerne mit einer super-hellen LED machen, der eine ordentliche Spannungsspitze reindrücken. Und dann wieder lange laden => blinkfrequenz niedrig, dass die Schaltung Jahre hält.

    Nur, wie kann ich das erreichen? Einfach nen riesen Kondensator dran?


    Danke&Lg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Hast du die Seite ganz angschaut? Denn am unteren Ende wird das Ganze für eine extra Helle LED erklät

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330
    Tatsächlich, danke... Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Was mir nicht eingeht... Wenn man den Kondensator verkleinert, dann dauert doch das Laden kürzer, und die Batterie hält nicht so lange, oder?
    Andererseits leuchtet sie dann nicht so hell - hebt sich das auf?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn man den Kondensator kleiner macht geht das laden schneller, es wird aber auch weniger Ladung im Kondensator gespeichert. Der Mittlere Stromverbrauch ändert sich dadurch kaum, nur die Lichtpulse werden schwächer und kommen dafür schneller hintereinander. Insgesamt sind die Schaltungen noch nicht so extrem sparsam - da wäre bei den Widerständen noch einiges an Luft zu größeren Werten.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330
    Ok, also vermutlich würde die Schaltung länger halten, wenn ich einen ATtiny13 nehme, und das mit nem Timer Interrupt mache? Der verbraucht immerhin <0,1 Mikrowatt im Tiefschlaf.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Nur so am Rande: Mein ewiger Blinker (auch von B. Kainka) hat dann morgen ein Jahr lange geblinkt.

    Grüße Thegon

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von Thegon Beitrag anzeigen
    Nur so am Rande: Mein ewiger Blinker (auch von B. Kainka) hat dann morgen ein Jahr lange geblinkt.
    Cool. Frische Batterie? Oder ne alte?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich denke, dass echt ewiger Blinker sich mit dünschicht Solarzelle, Elko und Blink-LED basteln lässt.
    Geändert von PICture (27.08.2013 um 23:23 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Ich weiß nicht, wie alt die Batterie (AA) war, ich glaube, es war eine gebrauchte von meiner Kamera. Als ich das Ding in Betrieb genommen habe, war die Batteriespannung 1,426V, derzeit ist sie 1,448V, ich weiß auch nicht warum das so ist, aber so ist´s mir recht

    Grüße Thegon

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Ich kann mir nur gut erinnern, dass vor zig Jahren praktisch leere Baterien durch Erwärmung sich etwas "aufladen" lassen haben.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Blinker
    Von roboter14 im Forum Robby RP6
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 18:30
  2. Optimierter Programmcode
    Von helmut_w im Forum Asuro
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 15:09
  3. einfachster blinker
    Von nullDog im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 15:32
  4. simpeler blinker
    Von Goblin im Forum PIC Controller
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 17:54
  5. Led Blitzer/Blinker
    Von VAG im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 19:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •