Nachdem TinkerForge für das „Starterkit: Wetterstation“ viel positives Feedback bekommen hat,*wird nun mit dem „Starterkit: Hardware Hacking“ ein weiteres Kit der Starterkit-Serie vorgestellt. * Das Starterkit: Hardware Hacking ermöglicht es, Kleinstspannungs-Elektrogeräte zu hacken und so mit TinkerForge-Modulen zu verbinden. Jeder PC, jedes Smartphone/Tablet und jeder Mikrocontroller kann dazu genutzt werden, mit den gehackten Geräten zu interagieren. Zu dem Kit gibt es wieder...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.