-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Voltcraft Netzteil defekt, geht in Strombegrenzung.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779

    Voltcraft Netzteil defekt, geht in Strombegrenzung.

    Anzeige

    Guten Abend liebe Leute.

    Bei mir liegt gerade ein Voltcraft VSP 1220 auf dem Tisch.

    0 - 20V und 0 - 20Ampere macht das Gerät.

    Es ist leider defekt. Die Beiden IRFP460 und Z-Dioden waren defekt.
    Habe sie mitsamt vorwiderständen ausgetauscht.

    Leider geht das Netzteil nun immer bei 2,7V in Strombegrenzung und ich finden den Fehler einfach nicht.

    Anbei ein Schaltplan:


    Den TL494 habe ich ebenfalls gegen einen IC-Sockel ersetzt und einen anderen 494 eingesetzt.

    Ich weiß nicht wirklich weiter. Hat da mal jemand nen Ratschlag?

    Würde das Gerät gerne wieder zum Laufen bringen.
    MfG. Dundee12

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Möglich ist "Kurzschluss" von einem Elko von C3 bis C7 und das würde ich zuerst prüfen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    Hallo PICture,
    die C's kann ich ausschließen, hatte ich schon alle am RCL-Meter.

    Was mir gerade aufgefallen ist:

    R10, R11 und R39 sind im Schaltplan mit 4,7K angegeben. Bei mir sind aber 3 270Ohm widerstände drin.

    Nun ist der obige schaltplan allerdings auch für ein voltcraft VSP 1410, das kann 0-40V, dafür nur 10A. Mein 1220 macht nur halbe Spannung, dafür doppelten Strom.

    Damit gaben die Widerstände aber sicher nichts zu tun oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von dundee12 Beitrag anzeigen
    Damit gaben die Widerstände aber sicher nichts zu tun oder?
    Falls sie nicht 0 Ohm Widerstand haben, dann nicht. Als nächste sind die D1A und D1B zu prüfen.
    Geändert von PICture (13.08.2013 um 15:20 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    Ist ein 3-Bein, jeweils 0,415V Durchlassspannung. Also auch ok.

    Also mal trafo ausbauen und wicklungen messen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Als nächste sind beide Shunts verdächtig, aber leider sein Wert unbekannt ist.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    Ich habe da 3 "Kupferteile" einer ist explizit als Shunt gekennzeichnet.
    Anbei mal ein Foto:


    Sollte ja irgendwas sehr niederohmiges sein.
    MfG. Dundee12

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Man könnte noch prüfen, ob sich die Strombegrenzung ändern lässt. Erlich gesagt fällt mir nix mehr ein. Der linke Anschluss vom Schunt sieht nicht gut aus.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    So, hatte den Shunt gerade mal raus und durchgemessen:



    Natürlich ärgerlich, dass im Schaltplan kein Wert vermerkt ist.

    Morgen werde ich nochmal den Trafo ausbauen...
    MfG. Dundee12

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Das ist sehr gut, was du gerade gemacht hast.

    Es ergibt bei 20 A (fast) genau 0,6 V. Vorm Einbau könnte man durch Änderung der Spannung das Abschalten simulieren und das übrige Teil ohne Schunt in Ordnung bringen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strombegrenzung beim Netzteil
    Von colindrovin im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 20:20
  2. ATX PC Netzteil geht nicht mehr an???
    Von paulpanter82 im Forum Elektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 19:07
  3. Netzteil defekt mit braunem Belag
    Von pmaler im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 21:24
  4. [recht dringend] Schaltplan suche zu Voltcraft Netzteil
    Von BlackDevil im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 12:40
  5. Netzteil bau geht das? wenn ja wie?
    Von Chaos_otto im Forum Elektronik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 20:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •