-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PCA9635 "total power dissipation" ??

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    31
    Beiträge
    5

    Frage PCA9635 "total power dissipation" ??

    Anzeige

    Moin moin,

    bei meinem aktuellen Projekt bin ich mir an einem Punkt nicht ganz sicher, bzw. mit dem Verständnis haperts ein wenig.

    In besagtem Projekt möchte ich einen PCA9635 (16-bit I²C LED driver Datasheet / Seite 25) einsetzten.

    Laut Datenblatt verträgt er pro LEDpin IoLED=25mA und ingesammt Iss=400mA (open-drain current sink), was nach "Adam Riese" bei Vdd= 5V eine Leistung von 16x0,025Wx5V = 2W ergibt.
    Im Datenblatt steht aber was von "total power dissipation" = 400mW

    Ist da mit die gesamt Leistung gemeint die ich über den IC jagen darf, oder hab ich gerade nach der Nachtschicht ein Brett vorm Kopf??

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Man muss unterscheiden können zwischen Schaltleistung und Verlustleistung, weil es nicht das Gleiche ist. Beim Schaltleistung, die auch von Spannungfestigkeit des "Schalters" abhängt, wird die Leistung angegeben, die bei max. Verlustleistung geschaltet werden kann.

    Bei der Verlustleistung wird nur Spannungsabfall auf schaltenden Elementen und durch sie fliessender Strom berücksichtigt. Meistens ist dann wegen höherer Spannung die Schaltleistung deutlich grösser als die Verlustleistung.

    Es ist dann logisch, dass in deinem Fall bei max. Spannung 5V für das IC es 2W (also gesamt 0,4 A) schalten kann bei eigenem Verlust nur 0,4 W, wenn Spannunhsabfall auf schaltenden Halbleiter (z.B. Transistoren) max. 1 V beträgt.
    Geändert von PICture (12.08.2013 um 14:16 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    31
    Beiträge
    5
    Ah okay, wusste ich doch das ich heute morgen ein Brett vorm kopf hatte .

    Hatte schon befürchtet ich müsste meine Schaltung nochmal komplett umbauen, da beim aktuellen Entwurf bis zu 320mA flißen können.

    Danke für die schnelle Antwort

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 13:53
  2. positiver bericht "high Power Led taschenlampe"
    Von kolisson im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 20:27
  3. Gutes "Total Anfänger Buch" für Elektronik
    Von im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 14:57
  4. "Kinder der Robotik" bei TV-Total
    Von adrisch im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 10:32
  5. Phänomen "toter" ATMEGA32 nach Power-On
    Von BlueNature im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 02:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •