-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fragen zum TWI

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.11.2004
    Beiträge
    68

    Fragen zum TWI

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Moin,

    um einen Sensor auslesen zu können, möchte ich einen AVR mit TWI verwenden. Der Sensor verwendet einen I2C-Bus, mit dem TWI ja komptibel sein sollte. In verschiedenen Datenblättern zu verschiedenen Produkten wurden von Acknowledge Bits gesprochen, die aber unterschiedlich verteilt und ganz komisch waren.
    Wie hält das der TWI mit diesen Acknowledge Bits? Wie viele Adressbits sendet er und ist er vollständig kompatibel mit dem I2C?

    Gruß,

    jörn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2004
    Alter
    33
    Beiträge
    255
    Hallo!

    TWI ist exakt das selbe wie I2C. Der unterschiedliche Name resultiert ausschließlich aus Copyright Rechten.

    Der TWI Bus sendet 7 Adress Bits, anschließend ein Read oder Write Bit und empfängt anschließend ein Acknowledge Bit, wenn der angeschlossene Slave reagiert. Du kannst den Atmel aber auch so programmieren, dass er als Slave agiert. Dann erzeugt er das Acknowledgebit selbst.

    Vielleicht ist deine Frage hiermit geklärt, falls nicht, kannst du ja nochmal nachhaken.

    Viele Grüße
    Flite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •