Ein sehr ambitioniertes Crowd-Funding-Projekt zielt auf die Einwerbung von 32 M$ für die Entwicklung eines neuartigen Smartphones, das neben Android auch unter Ubuntu Linux booten kann. Die Londoner Firma Canonical hofft mit dieser Summe einen Produktionslauf von 40.000 Stück dieses „Ubuntu Edge“ genannten Gerät auflegen zu können. * Beim Ubuntu Edge handelt es sich streng genommen nicht um ein „normales“ Smartphone. Durch seine Dual-boot-Fähigkeit kann es nicht nur Android oder das...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.