Die zur Zeit schnellsten Flash-Speicher für embedded Anwendungen weisen eine Interface-Geschwindigkeit von erstaunlichen 400 MB/s auf. Die Chips gibt es in Größen zu 16, 32 und 64 GB. Mit diesen ultraschnellen Speicher-Chips werden die Start- und Ladezeiten von Apps auf Mobilgeräten verkürzt. Auch HD-Videos lassen sich schneller in beide Richtungen übertragen. Selbst bei Spielen und „sinnvoller“ Software, die auf großen Datenmengen zugreifen, machen sich die neuen Chips positiv bemerkbar....

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.