-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Reset PINs von 2 Atmel an einem RC Glied möglich??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    360

    Reset PINs von 2 Atmel an einem RC Glied möglich??

    Anzeige

    Habe beim Platinenlayouten leider einen Fehler gemacht und die Reset Pins von einem Mega128 und einem Mega8 auf einem Board verbunden. Sie teilen sich also ein RC Glied (10k / 100nF, die übliche Standardbeschaltung für den Reset). Die restliche Beschaltung der beiden ISP Buchsen ist korrekt und führ jeweils zum richtigen Microcontroller.

    So wie ich das sehe hat das in der Praxis nur zur Folge, dass beim flashen über ISP jeweils beide Mikrocontroller resettet werden. Das würde mich nicht weiter stören. Stellt das ganze sonst noch ein Problem dar wenn die beiden Reset Pins verbunden sind? Kann da zu irgend einer Zeit ein (für die Mikrocontroller) tödlicher Strom fliesen? Die Reset Pins sind ja immer nur Eingänge, oder? Können also bedenkenlos verbunden werden. Sehe ich das richtig? Beide Mikrocontroller arbeiten mit 5V und werden von der selben Quelle gespeist auf der Platine.
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Je tiefer die Sonne der Kunst sinkt, umso grössere Schatten werfen Zwerge!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    954
    Wenn es nix ausmacht, dass beide Controller gleichzeitig resettet werden sehe ich da kein Problem.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Reset Pins können zu Ausgang Konfiguriert werden wenn die richtige Fusebit gesetzt ist. (gewünscht oder ein Fehler) Aber tödlich könnte das nicht werden wurde ich sagen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.265
    Im Blödsten Fall grillst du halt deinen Resetpin...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    360
    Du meinst mit "im blödesten Fall" wenn die Reset Pins als Ausgänge betrieben werden und unterschiedliche Pegel aufweisen denke ich, oder? Im Auslieferungszustand sollte der Reset Pin immer ein Eingang sein und somit einer Parallelschaltung von mehreren nichts im Wege stehen. Seht ihr das auch so wie ich?
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Je tiefer die Sonne der Kunst sinkt, umso grössere Schatten werfen Zwerge!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.265
    Genau so meinte ich das, also wenn du nicht an den Fuses für den Resetpin rumspielst dann sollte das passen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    beim m128 ist reset eben reset, soweit mir bekannt ist der nicht umstellbar auf IO
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Ähnliche Themen

  1. RESET-PINs parallelschalten
    Von hardware.bas im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 17:29
  2. Programm Reset über Bascom möglich ?
    Von Blue72 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 15:26
  3. Software Reset für C-Control I Station möglich?
    Von beadtj im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 18:12
  4. AVR-Reset durch Software möglich?
    Von robotxy im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 20:21
  5. Register von einem PIC mit einem Atmel direkt ansprechen ...
    Von klucky im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 23:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •