-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: RC-Fahrtregler regelt nicht kontinuierlich die Ausgansspannung für den Motor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315

    RC-Fahrtregler regelt nicht kontinuierlich die Ausgansspannung für den Motor

    Anzeige

    Hallo,
    ich hatte mir vor einiger Zeit eine RC-Fernsteueranlage GT2 2,4 GHz zugelegt, die mit Servos an den Empfängerausgängen einwandfrei funktioniert.

    Für die Motorregelung eines im Bau befindlichen RC-Trial-Cars 1:50 habe ich mir zusätzlich einen Fahrtregler (Curbon-Series 20 Turns), ebenfalls von Modelcraft, gekauft. Diesen habe ich zusammen mit Sender und Empfänger außerhalb des Modells getestet. Als Spannungsquelle habe ich einen Lipo 2S eingesetzt.

    Folgendes Ergebnis:
    Beim Betätigen des "Gas"-Hebels am Sender ist keine allmählige Drehzahlregulierung, wie diese beim Fahren eines Trial-Cars erforderlich ist, möglich. Sowohl bei Vorwärts- als auch bei der Rückwärtsfahrt steigert sich die Drehzahl des Motor bei geringsten "Gasgeben" am Sender in den höchsten Bereich. An Stelle des Motors habe ich einen Spannungsmesser angeschlossen und festgestellt, dass der untere Spannungsbereich bis etwas 7 Volt mit dem Sender überhaupt nicht reguliert werden kann. Über ca. 90% des Hebelweges am Sender "spuckt" der Regler fast die volle Lipo-Spannung aus.

    Da ich keine einschlägige Erfahrungen auf dem RC-Sektor besitzte, hätte ich gerne Eure Meinung zu meinem Problem gehört.

    Gruß Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    was mir gleich einfällt, hast du den Regler "konfiguriert"? Normalerweise muss man bei Modellbau Reglern immer den Gasweg einlernen. Außerdem kann man noch andere Dinge einstellen, aber der Gasweg wäre in deinem Fall wohl das wichtigste.

    Gruß
    Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    955
    Mir klingt das auch nach nicht oder fehlerhaft eingestelltem Regler/Sender.

    Der Regler muß ja wissen, wo der Gasweg knüppelseitig anfängt und wo er aufhört.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Hinweise. Ich werde heute nochmals die Bedienungsanleitung studieren und dann wieder antworten.
    Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315
    Hallo,
    ich habe die Prozedur, die unter "Fahrzeug in Betrieb nehmen" in der Bedienungsanleitung steht, durchgeführt. Alle optischen (LEDs) und akustischen Signale bei den betreffenden Betriebszuständen entsprechen den Vorgaben in der Anleitung. An der diskontinuierlichen Drehzahlsteigerung hat sich aber nichts geändert. Alles noch wie in meinem Eingangsthreat geschildert.

    Für ein Flugmodell kann ich mir diesen Drehzahlbereich (Vollgas) gut vorstellen. Bei meinem zukünftigen Trial-Car ist eine sanfte Drehzahlregelung aber unbedingt erforderlich. Da ich für das Modell ja noch eine Getriebeuntersetzung von größer 100:1 vorsehen muss, könnte man vielleicht auch im oberen Drehzahlbereich des Motors das Modell steuern. Aber trotzdem, ich bin der Meinung, dass man bei einem Fahrmodell die Motordrehzahl mit dem Gasgriff des Senders von Null bis zur jeweiligen Akkuspannung kontinuierlich und feinfühlig steigern können muss.

    Vielleicht müsste man in einem einschlägigen RC-Car-Forum die Praktiker fragen. Oder kann mir hier jemand weiterhelfen

    Gruß Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  6. #6
    Hast du mal genauere Infos zu dem Regler?

    Messen mit einfachen Voltmetern kannst du meistens übrigens vergessen da die Regler PWM nutzen.
    Meine Projekte: RC-Rasenmäher, PongClock, Blödsinn aller Art: www.sysrun.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315
    Hallo Sysrun,
    hier der Link: http://www.conrad.de/ce/de/product/207368/
    Unter Dokumente und Downloads steht dann die Bedienungsanleitung.
    Gruß Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  8. #8
    Ok, programmierbar ist der also nicht.

    Wie verhält sich ein Servo wenn du diesen an dem selben "Port" anschliesst wo du den Regler dranhast? Schlägt der auch sofort aus oder lässt dieser sich fein ansteuern?
    Meine Projekte: RC-Rasenmäher, PongClock, Blödsinn aller Art: www.sysrun.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    373
    Checken:

    - Regler an anderen Kanal anschließen
    - Servo an den Kanal, wo der Regler nicht funktioniert
    - Nochmal am Kopf kratzen, ob die Inbetriebnahmeprozedur sklavisch korrekt befolgt wurde

    Wenn das alles nichts hilft, bring den Regler zurück. Es ist leider heute gar nicht so selten, das Elektronik schon beim Ausliefern defekt ist. Ich glaube geprüft wird da bei der Herstellung heute nicht mehr großartig. Kann sein daß ein anderes Exemplar desselben Typs wunderbar funktioniert.

    Viel Erfolg

    Nils

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315
    Hallo sysrun und Nils,
    ich werde Eure Vorschläge betreffs Portwechsel bzw. Servo anschließen mal durchführen. Aber erst in der kommenden Woche. Heute wurde mein Bastelzimmer als Übernachtungsmöglichkeit für unseren Besuch "konfisziert", so dass ich die Tests erst danach durchführen kann. Melde mich dann aber sofort wieder.
    Gruß Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Autonom fahren: Software regelt Verkehr für Roboterautos
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 11:50
  2. L5973: VOut = VIn; Regelt nicht?
    Von Jaecko im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 15:20
  3. Motor Steller (Fahrtregler) bauen.
    Von Scotch im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 23:02
  4. ADC - Ich finde den/die Fehler nicht
    Von Christoph2 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 19:34
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 18:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •