-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Nutzbarkeit von meinen Vorhandenen Designs (BLMC, CAN-Arduino, IMU)

  1. #1

    Nutzbarkeit von meinen Vorhandenen Designs (BLMC, CAN-Arduino, IMU)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,
    im Rahmen meiner Diplomarbeit und danach habe ich mich mit der
    Entwicklung von Motorcontrollern für bürstenlose Motoren und
    positions/bewegungsgebenden Sensoren beschäftigt.

    Das eigentliche Ziel war die Entwicklungs eines Multikopters, was
    weniger erfolgreich war als erhofft, aber die grundlegenden Designs
    funktionieren.

    Nun würde mich mal interessieren, ob es grundlegendes Interesse gäbe
    hierraus Open Hardware Projekte zu machen im Sinne von Arduino /
    Raspberry Pi und co.

    Was so rumliegt ist:
    - Arduino-style Platine mit AT90CAN128 + SD Card + RTC
    - Mehrere fertige BLMC Designs (ATtiny/PSoC3+5) machbar <15€ pro Motor, aktiver Freilauf, sensored/sensorless Motoren, I2C Steuerung
    - Funktionierende IMU "schnipsel", umgesetzt als Arduino Shield mit XBee/ATZB

    Zurzeit überlege ich zwei Projekte zum "Abschluss" zu bringen und dann auch entsprechende Kleinserien der Platinen aufzusetzen:
    - kleine Roboterbasis für Ketten, mit Arduino + 2xBLMC + Sensorboard mit XBee
    - das gleiche in größer mit Raspberry Pi "Shield" mit BLMCs drauf und Sensoren, WiFi, USB Kamera usw.
    - Multikopter mit grundlegend gleicher Hardware

    Da ich das ganze nicht gänzlich alleine machen will, mag ich erstmal schauen wo mehr Interesse besteht.
    Ich würde dann die Hardware fertig machen und mir für die Softwareentwicklung mehr Leute ins Boot holen.

    Würde mich freuen von euch zu hören was ihr als interessante Themen empfindet.

    Grüße

  2. #2
    Ist sowas denn gänzlich uninteressant für die Leute hier? Schade, dann wirds wohl auf ewig zum vergammeln verdammt sein.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.265
    Die Sache ist nur, dass es sehr ähnliche Platinen bereits fertig zu kaufen sind und die Leute hier sehr gerne selber Entwickeln.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von pointhi
    Registriert seit
    18.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    139
    ich würde es zumindestens mal veröffentlichen GitHub, eigene seite, vill. Wiki oder so, villeicht findet sich jemand dafür.

    Ich werde später villeicht mal ein projekt mit Brushless-Motoren machen, mit anbindung an Raspberry Pi und so, aber das wird noch ein wenig dauern.

    mfg, pointhi
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum.
    Microsoft hat Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum!
    Deshalb nutze ich Linux für die wichtigen sachen

    Meine Website: www.oe5tpo.com

Ähnliche Themen

  1. Precision Designs Library für analoge Schaltungen von TI
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 22:30
  2. [ERLEDIGT] RP6 Linien folger mit vorhandenen Sensoren Problem mit dem Motor Regler
    Von robotmafiosi im Forum Robby RP6
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 11:51
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 20:06
  4. Funk Receiver aus dem Herby von meinen Sohn
    Von thietho im Forum Robby RP6
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 15:12
  5. Wie Motorsteuerung gerade vorhandenen Bauteilen?
    Von snoopomatic im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 18:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •