-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ich bräuchte mal ein paar Meinungen.

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    7

    Ich bräuchte mal ein paar Meinungen.

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich muss im Rahmen eines Schulprojekts eine Motordrehzahlregelung mit einem Mikrocontroller realisieren. Mein Problem ist, dass ich im Vorfeld noch nie mit Mikrocontrollern gearbeitet habe und mir bis jetzt alles in Eigenleitung beigebracht habe. Nun gut, ich erkläre am besten als erstes mal was der Ist-Zustand meines Projektes ist und was es später alles können soll. Am Ende werde ich dann alle meine Fragen auflisten.

    Ist-Zustand:
    Ich habe mir aus einem ausrangiertem Drucker zwei identische 12V DC Motörchen ausgebaut und beide Wellen miteinander verbunden. Einer der Motoren fungiert jetzt als Motor und der andere als Generator. Als Mikrocontroller verwende ich den ATmega32. Ich habe dank dieser Seite, Youtube und einiger anderer Internetseiten mir das "C-Programmieren" grob beigebracht und schaffe es mitlerweile auch den Mikrocontroller über ISP zu programmieren. Den Motor kann ich mitlerweile über eine puls-weiten-modulierte H-Brücke steuern. Aktuell gebe ich dem Motor noch über eine analoge Spannung mit einem Poti sein PWM-Tastverhältnis vor. Ich habe mir auch ein LC-Display organisiert mit dem ich die Drehzahl später ausgeben möchte. Ansteuern kann ich die Anzeige schon.

    Soll-Zustand:
    - Ich habe eine Lochscheibe und eine Lichschranke an der Motorwelle angebracht. Jetzt muss ich nur noch irgendwie die Drehzahl auswerten und ausgeben.
    - Die Drehzahl soll über die UART-Funktion des Mikrocontrollers an einen Computer übermittelt werden zur Datenplottung und Kennlinienaufnahme.(Ich habe mir schon 9-Pol SUB-D Stecker dund Buchsen organisert, sowie einen MAX232)
    - Mit unterschiedlichen festen Widerständen soll der Generator für den Motor Lasten wechelbare Lasten dartellen
    - Ich muss mich auch noch mit der Regelungstechnik auseinander setzten (Er soll später "PID-regeln" oder so ¿?)
    - Über eine Messbereichserweiterung soll die Spannung an der Generatorseite gemessen werden.

    Fragen:
    1) Ist der ATmega32 dafür überhaupt geeignet? Ist der Atmega mit den ganzen unterschiedlichen Aufgaben überfordert?
    2) Kann man jetzt schon sagen was kritisch oder schwer zu realisieren werden könnte? Und wenn ja wo?

    3) ich weiß, noch nicht wie ich die Drehzahlerfassung am besten realiseren soll. Verwende ich dafür Interrupts, Timer oder einen einfachen Input? Gibt es schon fertige programme von den ich lernen kann? (vllt. mit link)

    4) Wie lautet deine Meinung zu diesem Projekt und eventuelle Tipps?

    Ich habe leider was so was angeht keinen direkten Ansprechpartner, deswegen lasse ich mich hier in diesem Forum aus. Für das Projekt habe ich auch noch massig Zeit und selbst wenn es irgendwann vorbei sein sollte, habe ich mitlerweile große Freude an diesem Thema bekommen und würde weiter daran basteln und mich Beruflich in diesem Themenbereich spezialisieren. Danke im Vorraus.

    MfG
    Schirmo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    ...
    Fragen:
    1) Ist der ATmega32 dafür überhaupt geeignet?
    2) Kann man jetzt schon sagen was kritisch oder schwer zu realisieren werden könnte?
    3) ich weiß, noch nicht wie ich die Drehzahlerfassung am besten realiseren soll
    4) Wie lautet deine Meinung zu diesem Projekt und eventuelle Tipps?
    Hi Schirmo,

    mal kurz und bündig ein paar Hinweise (für ausführlicher Kommentare fehlt mir in den nächsten Tagen die Zeit).

    zu 1 Ja
    zu 2 kritisch ist kaum etwas, schwer - ist Regel ungstechnik fast immer.
    zu 3 zum Thema Regel ungstechnik gibts dieses Wiki-klick-mal ! Man braucht nicht das Ganze durchzuackern, aber zu wenig ist schlechter als gar nix!! Wichtig dies hier!
    noch 3 zum Thema Drehzahlerfassung, Regel ungstechnik, Reglerauslegung und so habe ich in diesem Thread ne Menge geschrieben, ans Eingemachte gehts dann ungefähr hier.


    Viel Erfolg und gute Ausdauer.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Ähnliche Themen

  1. Brauche ein paar Meinungen
    Von seppi231 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 17:33
  2. hallo, bin neu und bräuchte ein paar tipps
    Von chris2908 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 15:23
  3. brauch mal ein paar tipps
    Von PsychoElvis64 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 13:13
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 11:42
  5. Hat jemand mal ein paar Beispiele für BASCOM EInsteiger?
    Von im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •