-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Stranflligkeit von Controllerleitungen ber Flachkabel

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beitrge
    4.943
    Blog-Eintrge
    1

    Stranflligkeit von Controllerleitungen ber Flachkabel

    Mal eine Frage an die erfahreneren Bastler. Wie sieht es auch mit der Stranflligkeit wenn man viele Datenleitungen / als auch Busleitungen ber Flachkabel fhrt.

    Sind bei folgendem Entwurf irgendwelche Leitungen bedenklich (nicht theoretisch sondern praktisch))

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...ion=file&id=73

    Es geht hier um Leitungslngen die maximal 25 cm sein drften.

    Bei hohen Datenraten werden ja beim PC oft Masseleitungen zwischen alle Leitungen genommen, aber auf das wollte ich wegen der enormen Anzahl verzichten.

    Gru Frank

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2004
    Ort
    Dresden
    Alter
    34
    Beitrge
    2
    ihrgendwie scheint dein link nicht zu funktionieren *mal festellen tu*

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beitrge
    4.943
    Blog-Eintrge
    1
    Lag an Umstellung des Download Bereiches http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...ile&file_id=73

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Mnchen
    Alter
    63
    Beitrge
    12.203
    Kleine Anmerkung zur Steckerbelegung:
    "DA 1" bei C-Control ist "B16", nicht "B17".
    Manfred

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Mnchen
    Alter
    63
    Beitrge
    12.203
    Noch eine Kleinigkeit:
    Nach der Nummerierung sind die Positionen: "20 A/D7" und "22 PWM links" durch "21 Masse" getrennt. Auf dem Stecker liegen sie benachbart.
    Es kommt nun auf die Ausfhrung des Kabels an, ob die Pins 20 und 22 im Kabel getrennt sind (1/20 Zoll) oder nebeneinander gefhrt werden (1/10 Zoll).
    Die A/D Prots sind auf der Controllerplatine hochohmig und sollten im Kabel vielleicht nicht gerade neben PWM gefhrt werden.
    Manfred

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beitrge
    4.943
    Blog-Eintrge
    1
    Hi,

    danke fr die Korrektur. Bei den zahlreichen Pins die ich die letzten Woche in listen zusammen geschrieben habe musste ich mich ja mal vertun. Werde das morgen ndern.
    Wichtiger ist erstmal die Grundbelegung. Mit der Masse hast du recht, abe rda die in jedem Fall benachbart ist, drfte sie gewissen Strungen dennoch unterdrcken.
    Da leider diese Anregungen etwas spt kommen - knnen wir das nicht mehr ndern. Es sind ja schon erste Platinen in Auftrag gegeben worden.
    Aber ich sehe hier auch keine echten Probleme da die Leitungen bei Roboternetz-Bus ja nur sehr kurz sein werden. Ich werden auch nochmal alles praktisch austesten - vielleicht macht der ein oder andere mal mit wenn Platine fertig ist. Ich hab ein paar mehr bestellt und gebe gerne gegen Unkosten welche ab. Aber dazu spter mehr.

    Gru Frank

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beitrge
    798
    An so einer Platine bin ich auch interessiert. Wo finde ich denn da naeheres bzw. kann ich die Platine bestellen (Koste es was es wolle).

    MFG

  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beitrge
    4.943
    Blog-Eintrge
    1
    Hi Nikolaus,

    werde Ende nchster Woche mal genaueres bekanntgeben - kannst Platine dann bei mir per Email bestellen.

    Gru Frank

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •