Bremen/Eindhoven. Das Bremer Team „B-Human“ ist erneut Fußball-Weltmeister. „Wir sind überglücklich, den Titel zurück nach Bremen geholt zu haben“, sagte Teamchef Dr. Thomas Röfer nach dem Titelgewinn bei den 17. „RoboCup“-Weltmeisterschaften am Sonntag im niederländischen Eindhoven. Im vergangenen Jahr hatte sich sein Team im Finale noch geschlagen geben müssen. In Eindhoven setzte es sich nun im deutsch-deutschen Finale der Standard Platform League gegen das Nao Team HTWK aus Leipzig klar mit 6:2 durch.

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: ITW Pressemeldung
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.