-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schaltplan Wohnwagen - Bordbatterie

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    178

    Schaltplan Wohnwagen - Bordbatterie

    Anzeige

    Hallo,
    ich brauche Hilfe bei einem Schaltplan eines Wohnwagens.
    Dort möchte ich eine eigene Bordbatterie einbauen.
    Im Schaltplan steht "Fahrzeugbatterie 12V".
    Welche Batterie gemeint ist weiß ich nicht, Batterie des Zugfahrzeuges oder die (nicht vorhandenen!) des Wohnwagens?
    Die Frage ist auch, ich verstehe die Symbolik des Schaltplans nicht. Was bedeutet das Symbol des "halben" Trafos?
    Oben ist klar - Trafo macht aus 230V 12V, dann in den Gleichrichter. Aus Gleichrichter wird einmal Wechselstrom und einmal Gleichstrom entnommen.
    Dann: Wechselstrom wird duchgeschaltet zur Bordbatterie? Wohl Quatsch, oder?
    Kann mir das jemand erklären?
    Viele Grüße
    xxrider
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken P1020857.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Ich vermute der "halbe Trafo" ist eine zweite Sekundärwicklung des Trafos. Normalerweise würde man erwarten dass der Doppelstrich, der den Eisenkern andeutet, durchgezogen ist, wohl ein Zeichnungsfehler. Die Gesamtfunktion ist mir trotzdem nicht ganz klar, einerseits wann das Relais schaltet (offenbar nur bei Erschöpfung der Fahrzeugbatterie?). Ein paar Sachen sind auf dem Bild auch nicht lesbar (z.B. das rechteckige Teil oberhalb der Fahrzeugbatterie). Ich glaube dass nicht die Starterbatterie gemeint ist, wenn die erst bei Unterspannung vom Netz genommen wird, wird der Anlasser sicher nicht mehr durchziehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    178
    Das rechteckige Teil ist der Kühlschrank 12V, 230V und Gasbetrieb.
    Vielleicht schaltet das Relais um (durch die 2. Wickliung), sobald 230V angeschlossen werden?
    Das würde Sinn machen, denn 230 Volt sollte Vorrang gegenüber 12V haben.
    Aber in der Schaltung sieht das auch nicht gerade so aus. Das Relais wird wohl nur von der Batterie geschaltet.
    Die 2. Sekundär Wicklung ist evtl. nur für die Vorzeltleuchte (alleroberster Verbraucher) da.
    Wäre aber auch ein Witz irgendwie.
    Wofür ist dieses Relais nun überhaupt da?

Ähnliche Themen

  1. Schaltplan
    Von habouba im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 19:23
  2. Schaltplan ???
    Von Speed im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 14:23
  3. SRF05 Schaltplan
    Von Reeper im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 22:05
  4. schaltplan
    Von hacker im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 11:47
  5. Schaltplan
    Von MSSauer im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 22:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •