-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SanDisk Speicherkarte mit 512MB als Datenspeicher??

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28

    SanDisk Speicherkarte mit 512MB als Datenspeicher??

    Anzeige

    Was meint ihr, geht das?? ich bin gestern abend auf die idee gekommen als ich just 4 fun meine Digicam auseinandergebaut habe und dann die SD karte in der hand hatte. Viele realisieren sich ja ihren traum vom 1GB speicher durch eine alte festplatte und nem 386 aus Vaters zeit, diese lösung ist mir aber um ehrlich zu sein zu "groß", da mein Bot gerade mal 25 cm hoch ist und die länge von nem RN board hat (R Control 1.4Mega).

    Wie müsste man Das lese und schreibgerät mit dem board verbinden, damit es funktioniert. Würde das kartenlese gerät dann den strom über das board beziehen, oder braucht es eine 2te unabhängige stromquelle?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Schau mal auf http://www.ulrichradig.de/

    da findest du unter AVR-Projekte einen SD/MMC Cardreader. Die Hardware ist ziemlich einfach, deshalb ist fraglich, ob du ein Lesegerät im Sinne von zusätzlicher Elektronik überhaupt nehmen willst.

    MFg moritz

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    28
    Oh danke, das ging ja schnell ^^ werd ich mir gleich mal durchlesen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •