-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Große Antriebspropeller mit Motor und Getriebe für U-Boot, Schlauchboot etc.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444

    Große Antriebspropeller mit Motor und Getriebe für U-Boot, Schlauchboot etc.

    Anzeige

    Hallo,

    es ist wieder Sommer (auch wenn er gerade eine Pause macht) und an der Zeit, mich von einem voluminösen, nie fertiggebauten Projekt zu trennen... das ich dank fortgeschrittenem Lebensalter, vermindertem Platz zuhause und gesunkenem Spieltrieb auch nie mehr fertigbauen werde.

    Es geht hier um zwei Motor-Getriebe-Schiffsschraube-Einheiten aus billigen Elektro-Tauchscootern. Außendurchmesser gut 30cm.

    Die ursprüngliche Idee, warum ich mich damit auseinandergesetzt habe, war ein unauffälliger und irgendwie anders gearteter Außenborder für ein Schlauchboot. Siehe hier:
    http://tomheike.de/diverses/Aussenborder
    Dort ist auch die Technik dieser Dinger gut beschrieben.
    Habe ich aber so nicht weitergebaut.

    Gleichzeitig kam die Idee eines Roboter-(Schlauch)bootes dazu: Nicht eine Antriebsgondel darunter, sondern zwei links und rechts vom Boot. Damit wäre auch Steuern alleine durch Drehzahlregeln der Motoren, und auf der Stelle drehen möglich. Den originalen Scooter habe ich wieder zusammengebaut und schnell verkauft, dafür von der Firma zwei Ersatzteile bestellt. Für die waren die Scooter ein unglücklich verlaufener Marketing-Versuch, sie hatten mehrere Rücksendungen im Lager und haben mir für wenig Geld etwas davon als Bastelware geschickt.

    Nun zum momentanen Zustand:
    Einer der beiden Motoren ist wie auf dem Bild zu sehen äußerlich durch Feuchtigkeit etwas vergammelt, läuft aber genauso gut wie der andere, der ganz normal aussieht.
    Die Getriebe sind wie im obigen Link beschrieben nicht auf Dauerbetrieb ausgelegt. Keine Garantie dafür, wie lange die noch halten.
    Was ich noch gemacht hatte: Zwei dicke Alu-Scheiben gedreht (ca. Dm 135mm, genaue Maße liefere ich noch nach), mit denen sich die Gehäuse wasserdicht abschließen lassen und an die man jetzt noch eine Haltestange mit wasserdichter Durchführung der Kabel anbauen müßte, und vielleicht noch einen strömungsgünstigen Kegel vorndransetzen. Diese Alu-Scheiben sind alleine schon was wert....

    Tja, wenn man es so beschreibt, wachen gleich wieder die alten Träume auf... man bräuchte also noch eine fette Motortreiber-Elektronik, einen zentralen Akku (und hier sprechen wir schon fast von einer Autobatterie, die Motoren ziehen schon gut 15A bei 12V) und einen Controller. Oder vielleicht eine App fürs Handy? Das hat GPS und Kompass schon drin...

    Also, wer hat Lust?

    Über den Preis können wir dann sprechen... das wird eh fast geschenkt... vielleicht der Materialpreis fürs Alu plus Versandkosten...

    Viele Grüße
    Tom.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken propeller_geschlossen.jpg   propeller_offen.jpg   propeller_schraube.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...also bei dem Motorgehäuse hätte ich motortechnisch etwas völlig Anderes erwartet !
    Geändert von Andree-HB (24.06.2013 um 18:56 Uhr)
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Also da hätte ich jetzt zwei Interessenten und zwei solche Propeller...

    Ist es ok, wenn jeder einen nimmt?
    Ist euch klar, daß es nur Bastelware und nichts vollständiges ist?
    Einer von Euch hat von "Scooter" gesprochen - es handelt sich hier nur um das Motor-Hinterteil des Scooters, nicht um den ganzen mit Batteriegehäuse und Akku, gell?
    Und auf der angesprochenen Website, meine kritischen Kommentare zur Haltbarkeit der Getriebe sind Euch auch bewußt?

    Dann würde ich sagen, der gammelige kostet 20€ und der bessere 25€. Versand und Verpacken ist da schon inklusive. Ok? Antwort per PN...

    Wenn ja, wünsch ich schon mal viel Spaß beim Basteln und Planschen!

Ähnliche Themen

  1. günstiger und Starker getriebe motor (für rasenmährobo)
    Von Sebastian Meyer im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 14:48
  2. [ERLEDIGT] getriebe und motor RP6
    Von roboterx im Forum Robby RP6
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 13:18
  3. Getriebe Motor für kleine Schlauchpumpe
    Von Naturp im Forum Motoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 18:33
  4. Motor für U-Boot
    Von Kevka im Forum Motoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 12:29
  5. Motor IC für große Ströme
    Von LinuxFan im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 10:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •